Nur am spucken und hustet ein bißchen - noch zum Arzt vor Weihnachten?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von steffibonn 22.12.09 - 10:27 Uhr

Hallo,
meine Kleine ist heut seit dem Aufstehen nur am spucken, viel mehr als sonst und seit gestern nachmittag hustet sie manchmal ein bißchen und Schnupfen hat sie, aber auch nur wenig. Ansonsten gehts ihr gut, weshalb ich normal einfach abwarten würde, aber wegen der Feiertage bin ich etwas unsicher. Glaubt ihr sie wird krank? Würdet ihr das noch abchecken lassen? Aber das denken sicher viele, letzte Woche war es bei der Kinderärztin soooo voll(alle erkältet etc.)...andererseits, was mach ich wenn sie über die Feiertage noch Fieber kriegt(3 Zäpfchen hab ich noch)? Kann ich irgendwas tun um vorzubeugen?#kratz

LG #niko

Beitrag von floeckchen86 22.12.09 - 11:01 Uhr

Hi,

ja es kann sein, dass sie sich erkältet hat. Wenn du beruhigter bist, gehe zum Arzt.. Notfalls gibt es ja auch noch Notdienste:-D Aber ich würde lieber heute oder morgen nochmal gehen, dann kannst Du sicher auch beruhigter die Feiertage genießen ;-)

Liebe Grüße
Flocke

Beitrag von liesschen_1980 22.12.09 - 11:50 Uhr

Hallo,
im Grunde ist das Deine eigene Entscheidung, die ich auch nicht von Forumsmeinungen abhängig machen würde. Du kennst Dein Kind am Besten und merkst, wenn es anders ist als sonst.
Das als 'Einleitung' ;-)
Ich bin mit Joona am Freitag noch zum Arzt, ich dachte eigentlich, er hätte nur -schon wieder- eine kleine Erkältung mit etwas Husten und leichtem Schnupfen, er war ansonsten wie immer. Bis er plötzlich statt den normalen 230 ml nur 30 ml getrunken hat. Da haben bei mir sämtliche Alarmglocken geschrillt und ich hab alles stehn und liegen lassen. Und es war gut, dass ich da war, denn er hatte/hat eine obstruktive Bronchitis -er hat sich richtig gequält, der Arme.
Heute (wir waren zur Kontrolle) war es beim Kinderarzt übrigens total leer - muss also nicht sein, dass alles voll ist. Vielleicht hast Du ja Glück.
LG und schöne Feiertage, Anne

Beitrag von kiwi-kirsche 22.12.09 - 16:17 Uhr

Ich würde auf jeden Fall nochmal gehen vor den Feiertagen...Sicher ist sicher...

lg
Steffi auch aus Bonn, & Niklas, 6 Monate