blasenentzündung? - wie selbst feststellen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von magnolie8 22.12.09 - 10:30 Uhr

hallo,
wie stelle ich eine blasenentzündung bei einer 1,5 jährigen fest?
sie kann ja nicht sagen das ihr das wasserlassen wehtut.
meine frage resultiert daraus das wir bei einem heilpraktiker waren der einen zu hohen ph wert im urin festgestellt hat und nun eine blasenentzüdung vermutet.
sie ist fit und gut drauf..
is nur blöd so kurz vor weihnachten weil ja kein arzt auf hat..
danke und lg

Beitrag von katzenfutter 22.12.09 - 10:42 Uhr

Hi, kauf dir in der Apotheke Combur 5 Test:

http://www.dooyoo.de/diagnostika/combur-5-test-hc-teststreifen-10-st/

Gute Besserung für die Kleine!

Grüße vom katzenfutter

Beitrag von fbl772 22.12.09 - 10:46 Uhr

Da die meisten Kinder in dem Alter noch nicht so viel reden können wohl gar nicht - es sei denn, es ist schon so schlimm, dass man es dem Urin ansieht (z.B. sehr konzentriert oder Blut drin) oder riecht.


Es gibt doch immer eine Vertretung des Arztes? Und falls tatsächlich nicht, ab ins Kinderkrankenhaus bei jedem Verdacht! Eine Blasenentzündung ist für Erwachsene seeehr schmerzhaft und erst recht für die Kleinen!

LG
B

Beitrag von mylife35 22.12.09 - 12:42 Uhr

Bei uns wurde sie leider erst nach 7 Tagen diagnostiziert, Amelie bekam hohes Fieber, war aber sonst fit und sagte auch nicht aua aua...

Die Ärztin tippte erst auf das 3-Tage-Fieber, als es jedoch nach dem 7. Tag immernoch so war, nahm sie Blut und Urin, dann war es leider klar.

Bekam dann AB.

LG mylife

Beitrag von celi98 22.12.09 - 17:30 Uhr

haallo,

kleine kinder haben eltenscmerzen beim wasserlassen. weil sarah auch schon mal ne blasenentzünsung hatte und damit sehr krank war, bin ich auch immer sehr besorgt, wenn was nicht stimmt.

typische anzeichen sind: fieber kombiniert mit übergeben, riechender urin, sehr häufiges wasserlassen.

vorbeugend hilft cranberrysaft oder getrockenete cranberys. außerdem bei den ersten anzeichen reneel von heer.

würde sicherheitshalber aber doch mal nen arzt den urin sehen lassen. du kannst ja schon einen beutel aus der apo holen, dann geht es beim arzt schneller.

lg sonja