was erwartet uns in der Kiwu-Praxis

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jacqui0783 22.12.09 - 10:47 Uhr

Hallo Ihr lieben,

mein mann und ich haben am 05.01.2010 den ersten Termin in der Kinderwunschpraxis und irgendwie mach ich mir nun schon gedanken darüber wie das wohl werden wird und was uns da erwartet... wir sind beide gesund also sg in ordnung und meine werte auch also nix erhöhtes wegen SD oder ähnlichen... was sollen wir dem Arzt sagen? mir gehen soviel gedanken durch den Kopf... kann uns jemand ein paar infos geben? vielen lieben dank vorab

Beitrag von fantusa 22.12.09 - 11:15 Uhr

Hallo Du!

Kenne das Gefühl #schwitz
Also, bei dem ersten Termin wird erstmal alles besprochen was bei Euch beiden bisher schon gemacht wurde. Bei mir wurde dann auch ein US gemacht. Den kommenden Zyklus wurde ein Monitoring gemacht mit mehreren US, Kontrolle ob ein ES statt findet sowie ein großer Hormoncheck. Dann musste mein Mann auch nochmal zum SG- laut unserem KiWu-Doc sind die Urologen da leider manchmal nicht so genau.
Tja und nach alle dem wird dann eine Diagnose gestellt...!

Alles halb so wild ;-)
Viel Glück für Euch #klee

F.#blume

Beitrag von jacqui0783 22.12.09 - 11:26 Uhr

ich danke dir :-)