Brauche Ehrliche Antworten Bitte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ceyda22 22.12.09 - 10:52 Uhr

Gutenmorgen ihr lieben
Ich war gestern bei meiner FÄ,,und mit meinen kleinen schatzzi ist alles in ordnung gott sei dank ....
Daraufhin frage ich dann auch immer wie schwer und gross er ist ,und gestern meinte meine FÄ er wäre 1250g und ich bin in der 31ssw ist das normal ????? sie meinte nein das ist alles ok ...
aber ich habe irgentwie angst ...denke es ist bisschen zu wenig oder ??? was denkt ihr ????wie viel haben eure in der 31ssw gewogen oder wiegen ????

Sry für das ganze reden ...aber muss fragen !!!!
Lg Ceyda 31ssw babyboy#verliebt

Ps: In der 28ssw wog er 1100g

Beitrag von a.m.b.e.r 22.12.09 - 10:56 Uhr

Also ich selbst hab keine Erfahrungswert, aber auf dieser Seite stehen die ungefähren Durchschnittszahlen.

http://www.liliput-lounge.de/Schwangerschaft/Woche-fur-Woche-old/

28. Woche: 1000 g
31. Woche: 1600 g

Das ist ja seltsam, dass der Arzt das so gar nicht weiter beachtet.

Beitrag von dominiksmami 22.12.09 - 12:18 Uhr

Huhu,

na da gibts ja auch nicht viel zu beachten.

die 1250g sind ein Schätzwert und vom sogenannten Normwert sind Schwankungen von bis zu 500g als normal einzustufen.

Von daher liegt sie doch wunderbar im Mittel.

lg

Andrea

Beitrag von baby.2010 22.12.09 - 10:57 Uhr

hi,habe hier ein paar vergleichsdaten,mit anschließendem geburtsgewicht;-);-);-)

http://bekkadja.unserwirbelwind.de/countdown_und_us_bilder/ss_daten.html

Beitrag von aradina 22.12.09 - 10:57 Uhr

Hallo Ceyda,

mach dich nicht verrückt. Du darfst nicht vergessen, dass alles immer Schätzwerte sind und beim Gewicht +/- 500g schwanken kann.
Wenn dein FA meint, dass alles OK ist, dann wird es auch so sein. Meiner war mal ne Woche vorraus und dann hinkte er wieder ne Woche hinterher.

Solche Vergleiche halte ich nicht für gut, denn jedes Baby entwickelt sich anders, es gibt zierliche Babys und es gibt kräftige Babys.

Liebe Grüße,
Dina, 39. SSW

Beitrag von jenni-1978 22.12.09 - 10:59 Uhr

Hallo,

also erstmal sind das doch sowieso alles nur Schätzwerte und da können die Ärzte ganz schön daneben liegen, aber auch wenn der Doc richtig liegt ist 1250 g doch ganz o.k.!
Mein Großer wurde damals bei 32+6 per KS geholt und wog 1935 g und das war laut der Ärzte ein völlig normales Gewicht und bis dahin hast Du doch noch fast drei Wochen.

Gruss Jenni
mit Jonas (7) & #ei 5+3