weltbild beliefert mich nicht :-(

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von evebaby 22.12.09 - 10:54 Uhr

hallo ich hab letzte woche noch ein geschenk bei weltbild bestellt, bin dort schon einige jahre kunde, bestelle aber nicht viel dort. ca einmal im jahr nur das letzte mal war letztes jahr an weihnachten ;-)
die fälligen beträge wurden immer sofort überwiesen, gab nie eine mahnung oder sonstige probleme.

gut, dieses mal bekomme ich eine email das ich die ware nur bekomme wenn ich sie gezahlt habe, dh erst überweisen und dann ware. (14.99€)
find ich irgendwie merkwürdig, das einzigste was ich mir vorstellen könnte ist, wir sind diesen monat umgezogen, haben uns aber noch nicht bei der gemeinde umgemeldet, die prüfen ja die daten und hier sind wir eben noch nicht gemeldet, könnte das der grund sein?

ich werde aufjedenfall heute in die stadt fahren und das geschenk im laden besorgen ;-)


lg eve

Beitrag von sandrausascha 22.12.09 - 11:27 Uhr

hi eve,

ich hatte das auch und hab dann beim kundenservice angerufen. die nette dame sagte mir, dass sie vor weihnachten gerne bei "neukunden" (sind wohl alle die, die nur ab und an sporadisch bestellen) auf vorauskasse gehen. ist wohl im letzten jahr zuviel passiert. naja, ich hab dann meine bestellung direkt telefonisch storniert und sie gebeten, mir dann auch keine post mehr zukommen zu lassen. sie hat sich dann entschuldigt und gemeint, der gesamte kundenservice fände das wohl nicht prickelnd und das sie leider da gar nix machen könnte, noch nicht mal per bankeinzug.

naja, habs dann im laden günstiger gekauft und gut war ;-)

lg
sandra

Beitrag von swety.k 22.12.09 - 13:30 Uhr

Hallo Sandra,

nur ne Anmerkung dazu: Bankeinzug wäre da auch nicht besser. Ob der Kunde nun die Rechnung nicht bezahlt oder die Lastschrift zurückgibt, ist doch das Gleiche. Das ändert für die Firma nix.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von sandrausascha 22.12.09 - 14:22 Uhr

seh ich ja auch so. aber scheinbar fühlt sich weltbild mit bankeinzug auf der sichereren (furchtbares wort...gibt es das überhaupt?) seite.

lg
sandra

Beitrag von monaeaush 22.12.09 - 19:58 Uhr

Mein Mann ist wohl gerade stinksauer auf Weltbild. Er hat wohl am 15.12. etwas bestellt und noch am selben Tag bezahlt. Heute war es wieder bei der Post- Paketwelle nicht dabei. Es ist wohl mein Weihnachtsgeschenk #schwitz


War wohl das erste und letzte Mal bei Weltbild.


LG Mona

Beitrag von maxi39 23.12.09 - 11:59 Uhr

Hi,

ja die haben schon merkwürdige Verkaufsstrategien. Schreiben online alles lieferbar, liefern aber ewig nicht und wenn man anruft, könn' se keine Auskunft geben. Ging mir letztes Jahr schon so und diesmal wieder. Es gibt andere Anbieter, die sind da mehr auf Zack ....

LG Heike