So unsicher....

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von susanne1990 22.12.09 - 11:10 Uhr

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich (19) gerade unsicher bin, wie ich mich weiter verhalten soll.

Also, folgende Situation:

Vor ca. 2 Monaten einen Mann kennengelernt.

Viele SMS geschrieben, ein paar mal getroffen (auch bei ihm zuhause) – passiert ist nichts, kein Körperkontakt (warum bin ich bei ihm nur so schüchtern?), eher oberflächliches Gerede – aber es war schön. Muss sagen, dass ich schon an ihm interessiert bin, aber nicht an einer Beziehung…gesprochen haben wir aber nie darüber.

Letzte Woche waren wir unterwegs. Beim Abholen, der erste Kuss auf die Wange….als er mich heimfuhr, fragte ich ihn, ob er noch mit zu mir kommt – er verneinte: Ein anderes Mal aber gerne. Drückte ihm einen Kuss auf die Wange und stieg aus dem Auto. Als er zuhause war, kam noch eine SMS, dass er den Abend schön fand.

So, und dann hab ich einen Fehler begangen – ich schrieb ihm 2 Tage später eine SMS. Eine Antwort kam incl. Guten-Morgen-Kuss. Ich schrieb am Abend eine wahrscheinlich zu herzliche Nachricht zurück incl. Gute-Nacht-Kuss. Dies war vor 4 Tagen und noch immer hab ich keine Antwort erhalten. Was soll ich jetzt tun? Mich noch mal bei ihm melden? Ich würde ihn gerne mal wieder sehen, aber es soll nicht aussehen, als würde ich ihm nachlaufen. Ich glaube er hat Angst bekommen, dass ich mehr von ihm will….

Beitrag von sonne.hannover 22.12.09 - 11:26 Uhr

hm, was möchtest Du denn von ihm, wenn es keine Beziehung ist ? Wenn Du Sex möchtest, dann schreib ihm das doch.