Laufgitter - mit oder ohne Polsterung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von virginja 22.12.09 - 11:36 Uhr

Hallo ihr lieben,

wir sind dabei ein Laufgitter zu kaufen und fragen uns, ob man unbedingt eins mit Polsterung braucht? Es gibt soviele Laufgitter, die nur einen Boden (ohne Polsterung) haben und dann die Auflage drüber gemacht wird.... nun frag ich mich, was ist, wenn unser Kind dort mal schläft?! Dann ist der Holzboden doch sicher zu hart? Klar da ist die Auflage noch übern Holzboden, aber keine richtige Polsterung.

Was habt ihr für Laufgitter und was findet ihr wieso besser?

LG virginja

Beitrag von lotzmotzi 22.12.09 - 11:37 Uhr

wir haben einen ohne Boden und wir lieben ihn ;)

Beitrag von angie1975 22.12.09 - 11:40 Uhr

wir haben auch einen wo nur die auflage drin ist und leonie schläft da auch schon mal darin.. finde es nicht zu hart.


lg angela+leonie 5 monate

Beitrag von nynne 22.12.09 - 11:40 Uhr

Huhu
wir haben ein Geuther Euro Parc 1x1m
und dazu eine Alvi Betteinlage - die haben wir sehr günstig (für 29,90€) bei babyland-online.com erstanden - denn die Laufgitterbetten sind ja doch schon verdammt teuer, vor allem die, die direkt zu den Laufgittern dazugehören.

Wenn Dein Zwerg noch klein ist und im Laufgitter liegt / schlafen soll, würde ich auf jeden Fall ein Laufgitterbettchen anschaffen.
Andererseits tuts auch ne weiche, kuschelige Decke. Der Vorteil des Laufgitterbettchens ist, dass man es am Laufgitter schön festbinden kann.

Beitrag von steffi1501 22.12.09 - 12:11 Uhr

Hi,
ich habe einen 6 -eckigen mit Boden und leicht gepolstertes Nestchen darin!
Die seiten des nestchen hab ich runter geklappt, damit mein Spatz umher schauen kann, gerade wenn er auf dem Bach liegt, motiviert ihn das!
Ich hab einen Spielbogen dain liegen, die decke davon macht es noch etwas weicher!


Lg Steffi

Beitrag von 789anne123 22.12.09 - 12:34 Uhr

wir hatten zu anfang eine matte drunter (so eine mit zahlen aus gummi...5 Euro), dann schönes kuscheldecke drüber, der kleine hat tagsüber nur dadrin geschlafen und das sehr gut...

Beitrag von lienschi 22.12.09 - 12:35 Uhr

huhu,

wir haben ne 2cm-Schaumstoff-Platte passend zugeschnitten und unter die mitgelieferte Einlage von unserem Roba-Ei gepackt... so ist das Laufgitter super geeignet um den Kleinen tagsüber drin schlafen zu lassen... und später zum drin Sitzen ist das so auch viel gemütlicher.

Nur die dünne Einlage finde ich viel zu hart.

lg, Caro