Oh man, soviele Füllungen für Gans gefunden, welche die Beste?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von vogelscheuche 22.12.09 - 11:42 Uhr

Hallo,

wie füllt ihr eure Weihnachtsgänse? Ich mache sie zum ersten mal und möchte was leckeres auf den tisch stellen.


lg

Beitrag von nico13.8.03 22.12.09 - 11:48 Uhr

Hy

ich fühl sie mit Orangen/Äpfel,trocken pflaumen u Beifuß
Einschmieren tu ich sie mit Salz,Pfeffer,Paprika bischen Tomatenmark,Sojasoße u Honigmischung.
Schöne Weinachten

LG niki

Beitrag von dominiksmami 22.12.09 - 12:08 Uhr

Hallo,

mein Mann richtet hier traditionell Gänseessen für alle Familienmitglieder aus.

Er würzt nur mit salz und in die Gänse kommen Äpfel und Beifußsträusse.

Schmeckt wunderbar und vor allem bleibt noch was vom Fleischgeschmack übrig, der nicht von allzuvielen Gewürzen überlagert wird.

liebe Grüße

Andrea

Beitrag von okraschote 22.12.09 - 14:40 Uhr

Hallo,

ich mach immer eine Mischung aus Maronen, Äpfeln, einer Zwiebel und den Innereien. Würzen tue ich das mit Beifuß oder Thymian, beides lecker.

Viele Grüße
Kerstin

Beitrag von emestesi 22.12.09 - 16:46 Uhr

Bei uns gibt es eine sehr spezielle Füllung mit Morcheln, Pfifferlingen, Leber, Schalotten, in Portwein getränktem Toast, Tatar, Schnittlauch usw. Klingt erstmal komisch, ist aber TRAUMHAFT! Ich habe NIE etwas Besseres gegessen (wirklich wahr!!) und ich bin ein wahrer Küchengourmet :-). Ich habe das Rezept von meinem verstorbenen Schwiegervater und seitdem ich zum ersten Mal mit der Familie meines Mannes diese Füllung gegessen habe, GIBT es für mich keine andere Füllung an Weihnachten (zumal sie auch nicht ganz billig ist). Die Füllung ist aber nicht ganz leicht nachzumachen und das Rezept ist ellenlang (deshalb notiere ich es hier jetzt nicht in aller Eile). Wenn du aber wirklich Interesse an etwas Außergewöhnlichem hast, schick mir gern eine PN.

LG von Emestesi