Bitte dringend Hilfe wg. positivem Ovu + fehlendem Eisprung.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilli1980 22.12.09 - 11:43 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich befinde mich derzeit an Tag 60 in meinem 3. ÜZ (1. ÜZ 67 Tage, 2. ÜZ 71 Tage). Am Wochenende hatte ich das erste Mal seit Absetzen der Pille Mittelschmerz verspürt und am Samstag sogar einen fett positiven Ovu. Nun schaut euch aber bitte mal mein ZB an:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=467761&user_id=556201

Warum ist die Tempi trotz positivem Ovu nicht gestiegen? War das Ei vielleicht reif, ist aber nicht gesprungen? #kratz
Was denkt ihr?

Lieben Dank, Lilli

Beitrag von ellenhirth 22.12.09 - 11:46 Uhr

Das ist die einzig logische Erklärung bei mir war es bisher auch so positiver Ovu Tempi steigt bissel aber sinkt dann wieder und bleibt unten also kein ES nur ein Anlauf.

Habe nen Hormoncheck machen lassen letzten Zyklus und siehe da wirklich kein ES. Bekomme jetzt ab nächsten Zyklus Clomifen damit meine EIchen reifen und auch hoffentlich springen.

Wegen der Zykluslänge und deinem ES Problem empfehle ich dir Ovaria Comp ab Mens bis ES zu nehmen 3x5 Globuli am Tag. Ich habe ersten ÜZ 34 Tage, 2.ÜZ dann 29 Tage gehabt.

Lg Ellen

Beitrag von lilli1980 22.12.09 - 12:07 Uhr

Hallo Ellen,

#danke für deine Antwort!

Ovaria Comp hab ich bereits daheim stehen ;-) Allerdings muss ich halt noch warten bis der neue Zyklus anfängt und das kann ja noch dauern #schmoll

Mein FA will mir ab Februar auch Clomifen geben. Bekommst du das direkt bei deinem FA oder musstest du vorab zur Untersuchung in die KiWu-Klinik?

LG, Lilli