Knete und Fingermalfarben???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zappelinchen 22.12.09 - 11:51 Uhr

Hallo zusammen,

meine Tochter ist jetzt 18 Monate alt.... wann seit ihr angefangen mit Knete und Fingermalfarben.....????

Ich hab mir da bisher immer etwas Sorgen gemacht, weil Hannah sich noch viel in den Mund steckt.....

Welche Knete/ Fingermalfarben benutzt ihr??

Vielen Dank für die Tipps??

Steffi

Beitrag von wunschmama83 22.12.09 - 12:13 Uhr

Hallo Steffi!

Wir haben Playdoh Knetmasse. Ich gebe sie ihm aber nur wenn ich dabei bin. Er würde es höchstwahrscheinlich nicht essen, aber ich geh auf Nummer sicher.

Fingermalfarbe habe ich noch nicht versucht. Aber er darf immer mit Nivea Creme auf einem Spiegel malen :-)


lg!

Beitrag von heimchen82 22.12.09 - 12:15 Uhr

Wir haben in der Krabbelgruppe "essbare" Knete gemacht:
Mehl, Wasser und Öl (weiß leider die Mengenangaben nicht) verknetet, bis nichts mehr an den Händen klebt!
Man kann auch je nach Lust Lebensmittelfarbe untermischen!

Wäre also nicht so schlimm, wenn die Kids dran naschen!#mampf

LG

Beitrag von littleblackangel 22.12.09 - 12:40 Uhr

Hallo!

Lukas ist seit gestern 18 Monate und wir haben schon vor ein paar Monaten mal die Fingermalfarben von Faber-Castell gemalt...in den Mund hat er sie nicht gesteckt, aber seine Sachen waren danach nicht wiederzuerkennen...mal gut, das es ein Billig-Body im Sommer war...:-p

Hier ein paar Bilder davon...
http://www.trixum-s02.de/upload2/1/u/1uWtHGFaNrpXJP0EqoMk.jpg
http://www.trixum-s02.de/upload2/6/Q/6Q0kZFEc5RyArzBXfxge.jpg
http://www.trixum-s02.de/upload2/m/j/mjSaI5VkoLzd3rFM68TR.jpg
http://www.trixum-s02.de/upload2/8/g/8gxnY0f31vjGTXFVb2tZ.jpg


Mit Knete haben wir noch keine Erfahrungen gemacht!

LG

Beitrag von babsie81 22.12.09 - 12:42 Uhr

Ist das süß#verliebt

Beitrag von heimchen82 22.12.09 - 12:59 Uhr

Gute Idee, das im Freien zu machen! :-D

Beitrag von lilly-rose 22.12.09 - 12:51 Uhr

Hi

Sophie benutzt Fingerfarben und Knete schon seit einiger Zeit, also mit 18 Monaten müsste sie schon damit gespielt haben, weiß es aber nicht mehr so genau.

Wir benutzen selbstgemachte Knete, hier das Rezept:



Knete-Rezept (ungiftig)

Zutaten:
400g Mehl
200g Salz
15 g Alaun (aus der Apotheke, kostet nur 0,50 €)
1/2 l heißes abgekochtes Wasser
3 EL Öl
1 bis 2 kleine Tuben Lebensmittelfarbe (z.B. von Schwartau )

Anleitung:
Alles mischen und mit dem Mixer verkneten. Schon ist die Knete fertig.

Tipp:
Man kann die Knete in kleinen Gefrierbeuteln aufbewahren. Sie hält sich mindestens 6 Monate darin.


Fingerfarben nehm ich gekaufte, pass dann aber auf, dass sie sie nicht in den Mund nimmt.


Viel Spass beim Ausprobieren

Lilly

Beitrag von kathrincat 22.12.09 - 12:56 Uhr

knete so in den alter, fingemahlfarben finde ich zu viel schmiererei, da lieber stifte.

Beitrag von sparrow1967 22.12.09 - 14:05 Uhr

Gerade das "FÜHLEN" von verschiedenen Materialien ist in dem Alter wichtig.
Darf dein Kind sich oder dich auch nicht eincremen?

Schmiererei...alte Sachen ab und gut.

Beitrag von kidwish 22.12.09 - 13:56 Uhr

Unsere Hannah malt seit sie ca. 17 Monate alt ist egrne mal mit fingerfarben, klar macht es Sauerei, aber sie hat Spaß dran ;-)
Einfach eine abwaschbare Tischdecke, große Blätter, alte Sachen oder ein altes TShirt von Mama und fertig. Bleib dabei, lass sie knien nihct sitzen oder auf dem Boden Malen.

Knete - findet Hannah noch nihct sehr spannend, aber das Rezept hier hab ich mir auch schonmal "geklaut" #blume

LG
Denise mit Hannah *23.04.2008* + Mini-Samuel inside (28+4)