Hatte eben ganz doll Herzklopfen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ente2 22.12.09 - 11:58 Uhr

Hallo ihr lieben,

Ich habe gerade gepuzt und auf einmal hatte ich richtig heftiges Herzklopfen. Ich hab richtig Angst bekommen und musste mich dann erstmal hin legen.

Ist das normal?

Beitrag von iseeku 22.12.09 - 12:01 Uhr

das kann schonmal vorkommen.
ich hab das fast jeden tag vormittags und höre meinen herzschlag auch im linken ohr.

lg#blume

Beitrag von steffi2408 22.12.09 - 12:02 Uhr

hey,

anscheinend ist das normal, habe ich auch ab und zu!

Dann stolpert mein Herz auch mal richtig und dann ist es wieder weg!

Lg

Beitrag von kiara5 22.12.09 - 13:18 Uhr

Hallo,
ich kenne das auch. Da hab ich sogar das Gefühl schlecht Luft zu bekommen und ab und zu fühlt es sich an als ob das Herz stolpert.
Wie weit bist du denn?
Bei mir fing es so im 5. Monat an und wird immer mehr.

LG
Kiara 35.SSW

Beitrag von rattenhexe82 22.12.09 - 15:00 Uhr

Ich habe gerade Deinen Beitrag hier gelesen. Ich war auch wegen Herzstolpern heut beim Arzt. Habe seit gestern Vormittag ganz oft das Gefühl, ich habe Herzklopfen und etwas Herzrasen. Bin grad zu Besuch bei meiner Mutter und sie hat dann den Puls gefühlt und das auch gemerkt. Bin dann heut Vormittag zum Arzt. Also die Ärztin meinte, dass dieses Herzstolpern oder -rasen nichts schlimmes heißen muss. Sie meinte, dass das viele Frauen in der Schwangerschaft haben, weil das Kind ja alles nach oben drückt und der Körper auch mehr Blut pumpen muss. Diese kleineren Störungen haben viele, nur manche merken es nicht und andere besser. Also kein Grund zur Beunruigung. Sie hatte dann EKG gemacht und dort war soweit alles in Ordnung, außer, dass der Puls etwas schneller war. Aber da hatte ich auch dieses Stolpern gerade nicht. Naja. Sie hat noch Blut abgnommen, um organische Ursachen auszuschließen und um 17 Uhr soll ich wegen dem Blutbild nochmal anrufen, dann sind die Ergebnisse da. Aber die ich hatte auch nochmal einen befreundeten Arzt gefragt und der meinte auch, dass Herzstolpern in den meisten Fällen ganz harmlos ist und sowas öfters mal in der Schwangerschaft sein kann, dass man es so merkt.

Also mach Dir nicht so viele Sorgen, ich glaube, wir müssen damit leben. :-( Es ist halt bloß unangenehm. Dann hoff ich auch mal, dass die Kleine Bauchbewohnerin bei mir sich nicht so viel Zeit lässt, dann hab ich die ganzen Wehwehchen auch nicht mehr. ;-)
Und wenn Du Dir zu doll Sorgen machst und das ganz oft ist, kannst Du ja das mal beim Arzt abklären lassen. Aber normalerweise tritt sowas, wie gesagt, öfters in Schwangerschaften auf und ist in der Regel auch nicht weiter schlimm.

Alles Liebe

Anke
#schwanger 36+6