Von Pampers auf eine günstigere Marke umstellen - welche Empfehlung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von septemberkind1982 22.12.09 - 12:12 Uhr

Hallo!

Ich wollte mal bei euch nachfragen welche günstigere Variante ihr empfehlen könntet als die Newborn Pampers!?

Ich habe gehört das die Newborn Babylove (DM) ganz gut sein soll, aber auch die von Aldi.

Was meint ihr?

Danke für eure Meinungen!

Lisa

Beitrag von nadine84 22.12.09 - 12:16 Uhr

Ich habe von Anfang an die DM-Windeln gekauft und nie Probleme gehabt. Selbst die New Born hatte ich von DM.

Sie sind mir noch nie ausgelaufen oder ähnliches.

LG Nadine mit Melina #blume

Beitrag von schwilis1 22.12.09 - 12:18 Uhr

ich find die von babylove genauso gut wie die pampers... ich hab nur das gefuehl dass pampers dünner sind, aber halten tun beide genauso gut und wenn doch was daneben geht liegt es wohl eher an meiner wickeltechnik.
die vom aldi fand ich ganz schrecklich... irgendwie ziemlich klein und nicht so elastisch.... cih weiss es nciht. aldi hat mir nicht gefallen. babylove mag ich :)

Beitrag von flamboyant 22.12.09 - 12:18 Uhr

Hallo Lisa,

habe auch gehört, dass die Babylove von DM sehr gut sein sollen. Allerdings ist das ja auch immer von Kind zu Kind verschieden. Ich glaube nicht, dass man das verallgemeinern kann.

Ich kaufe für meinen Sohn von Anfang an nur dir Pampers, da die für mich günstiger sind als die Billig-Windeln (ist nicht abwertend gemeint). Ich kaufe Pampers immer auf Vorrat wenn sie im Angebot sind. Dazu löse ich noch die Gutscheine ein und somit sind die Windeln günstiger als die billigen. ;-)

Liebe Grüße
Franzi mit Paul *18.April 2009
http://flamboyant.blog.de/

Beitrag von cludevb 22.12.09 - 12:19 Uhr

Hi!

Aldi!
Später bei Easy-Ups sind die von Lidl besser :-p

LG Clude, Lukas (3) und Michel (8 Mon)

Beitrag von septemberkind1982 22.12.09 - 12:21 Uhr

Danke ihr Lieben; ich habe hier eine kleine Packung mit den Newborn Windeln von Babylove und unser Sohn hat auch gerade eine davon an - mal testen wie er sie verträgt! Mir fiel nur auf das sie etwas "härter" sind als die von Pampers.

Mal sehen, wenn er sie verträgt und ich zufrieden mit ihnen bin - werde ich demnächst dann welche von DM holen!

Beitrag von knutschy 22.12.09 - 12:23 Uhr

Hallo,

ich fand die von Dm überhaupt nicht gut, viel zu hart.

Die Babydream von Rossmann sind Superschön weich und dicht :-)

LG

Beitrag von anjelique 22.12.09 - 12:25 Uhr

jap kann ich nur beipflichten als alternative zu pampers find ich die babydream von rossmann ganz toll! ;-)

Beitrag von 789anne123 22.12.09 - 12:27 Uhr

zuerst dm, halten bombensicher, dann aldi, wenn die spätze krabbeln, da weicher und flexibler, bin mit pampers nie zurecht gekommen, ich finde die riechen nach chemie mit pipi #schock

Beitrag von steffi1501 22.12.09 - 12:31 Uhr

Ich habe jetzt schon mehrere ausprobiert und bin immer wieder zu Pampers zurück!
Von den anderen wurde er etweder wund, sie sassen nicht gut und sind ausgelaufen, waren zu dick, oder ganz steiff/hart!
Zum glück bekomme ich auch regelmässig Pampers-Gutscheine und wenn ich dann im Angebot kaufe mit Gutschein, dann sind die auch nicht viel teurer!

Lg Steffi+Julian*8.6.09

Beitrag von micnic0705 22.12.09 - 12:33 Uhr

Hallo,

die Milchnahrung ist Dir zu teuer, an den Pampers willst Du sparen (gut, das kann ich nachvollziehen).

Im anderen Thread hab ich Dir geraten zu stillen und wenn Du bei den Windeln sparen möchtest, mach doch einfach windelfrei!

http://www.topffit.de/

Kostet -wie das Stillen auch- keinen Cent...

Gruß

Beitrag von isa-1977 22.12.09 - 12:44 Uhr

Hallo,

ich wickel bisher auch mit Pampers. Hatte mir zwar überlegt auch schon mal zu wechseln, allerdings find ich die Pampers gar nicht so teuer. Hab gestern gerade einen großen Karton (104 Windeln) für 16 Euro gekauft. Was kosten denn die von Babylove vom DM? SInd die so viel günstiger??

LGe Isa

Beitrag von rossitigger 22.12.09 - 12:47 Uhr

Die vom DM ( Babylove) sind super!

Beitrag von turtle30 22.12.09 - 12:47 Uhr

Ich nehme die Babylove von DM und bin super zufrieden.

Die Pampers (egal welche Sorte) laufen bei meinem Sohn permanent aus.

Beitrag von wetterleuchten 22.12.09 - 12:50 Uhr

Ich weiß nicht,warum alle so verrückt nach babylove sind, ich finde sie zu hart.

ich kann aber guten gewissens mammia empfehlen, die von aldi - die sind weich und haben einen elastischen gummizug am rücken. sind wirklich gut!

lg

Beitrag von bibabutzefrau 22.12.09 - 15:20 Uhr

verwechseltst du gerade vielleicht die Marken?

Babylove sind von DM und die sind wirklich die weichsten Windeln die ich je in den Fingern hatte.


LG Tina

Beitrag von canadia.und.baby. 22.12.09 - 15:25 Uhr

dachte ich auch schon ^^

finde die alles andere als hart :D

Beitrag von kathrincat 22.12.09 - 12:54 Uhr

dm, pampers hat meine nie vertragen, teste einfach was euch am besten gefällt. ich find dm am besten, penny ist auch super, aldi find ich zu hart. aber so was empfindet jeder anders.

Beitrag von happymomi 22.12.09 - 12:57 Uhr

ich kaufe meinem sohn babysmile vom schlecker,
laufen auch nichct aus auser er hat ganz viel stuhl,preis mässig sind die auch klasse:-)

Beitrag von goldengirl2009 22.12.09 - 13:06 Uhr

Gar keine, bei uns ist Pampers Gold wert, von daher bleiben wir bei denen.
Meine Schwiegermutter war der Meinung uns von DM ein Paket Windeln schenken zu müssen,sie liegen auf dem Schrank.

Gruß

Beitrag von mansojo 22.12.09 - 13:09 Uhr

Hallo,

wir kommen mit den KKlassik von Kaufland gut zurecht

wenn ich Pampersgutscheine hab kauf ich Pampers

die von Aldi waren auch gut hatte aber Pech und zweimal ne fehlerhafte Charge erwischt (die Klebeflügel waren nicht fest) seitdem nehm ich die von Kaufland

LG Manja

Beitrag von naddi680 22.12.09 - 13:55 Uhr

Hallo,

wir haben in den ersten paar Tagen auch die Newborn von Pampers gehabt. Nun waren wir aber beim Schlecker und haben dort mal die FIXIES Newborn mitgenommen. Finde die auch sehr gut und ist etwas günstiger als Pampers.

Gestern war das Regal leider leer und so habe ich dann die Hausmarke von Schlecker mitgenommen Babysmile Newborn. Die erste Windel hatte unsere Süße nun um, und obwohl die Windel sehr voll war, war alles trocken und sauber. Mal schauen wie es weiter klappt. Finde den Preis nämlich auch ok.

LG
Naddi

Beitrag von canadia.und.baby. 22.12.09 - 14:48 Uhr

Die Babylove von DM ( gibts auch bei Budi) sind klasse, kann ich nur empfehlen!

Beitrag von juliocesar 22.12.09 - 15:51 Uhr

hallo lisa

wir haben die von lidl. endlich eine marke die nicht nur günstig sondern auch gut ist.

lg gabriel.a

Beitrag von escada87 22.12.09 - 16:20 Uhr

Ich finde die von MÜLLER einfach nur toll und super günstig... wir sind aber jetzt wieder auf Pampers (kaufen wir nur in AKTION) umgestiegen da Niko ständig wunden Po hatte aber nicht auf Grund der Windeln sondern weil er zahnt... da sind dann doch die Pampers am Besten

  • 1
  • 2