Test zu Hause Positiv beim FA negativ!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von m.faustmann 22.12.09 - 12:35 Uhr

Zu Hause zwei tests gemacht warne beide leicht positiv (bilder im VK)
Beim urintest beim FA natürlich negativ, würde sagen für einen 50er war es auch noch viel zu früh. Haben leider keinen Bluttest gemacht.

Beitrag von kaetzchen79 22.12.09 - 12:38 Uhr

hey, warum so niedergeschlagen?! du hast einen positiven test und wie du schon richtig sagst, der 50er kann noch nicht anzeigen.

aber warum um alles in der welt wurde kein bluttest gemacht??????

Beitrag von bhavana 22.12.09 - 12:39 Uhr

was hat der FA dazu gesagt?

Ich würde die nächsten Tage noch mal testen!

Wünsche dir viel Glück!

Beitrag von mupfel-83 22.12.09 - 12:39 Uhr

Kein Bluttest? #contra

Nächster Arzt

Beitrag von cucina3 22.12.09 - 12:41 Uhr

Muss meinen Vorredner zustimmen !
Seltsames Verhalten vom FA.
Bluttest hätte gemacht werden müssen.

Herzlichen Glückwunsch

Beitrag von m.faustmann 22.12.09 - 12:41 Uhr

mein FA hat im mom Urlaub und die Helferin meinte, Bluttest machen sie nicht. Habe mich schon ein bisschen geärgert. mache nur um sicher zu gehen in 2 Tagen nochmal einen zu hause. Habt ihr Bilder im VK gesehen?

Beitrag von m.faustmann 22.12.09 - 12:41 Uhr

Hier noch mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=461947&user_id=882622

Beitrag von kaetzchen79 22.12.09 - 12:43 Uhr

sieht aus wie #schwanger die bilder, und das zb auch!

also, herzlichen glückwunsch!! #fest

Beitrag von jojo75 22.12.09 - 12:42 Uhr

Hallo,

kannst Deinem SST schon glauben. wie die Mädels hier geschrieben haben, benutzen die FA meist 50er Tests.

ABER: wieso verrücktmachen ???? einen Bluttest brauchst Du nicht !!! glaub Deinem SST (!!!) solange die Mens nicht eintritt. Und wenn Du in 2-3 Wochen nochmal zum Doc gehst, dann wird der SST und vielleicht auch schon der US sicher was anzeigen.

LG!

Beitrag von flitzi2006 22.12.09 - 12:56 Uhr

Hatte auch mal so ein Problem. Da hat mir die FA angeboten ein BT zum günstiegen Kassensatz von knapp 30 Euro zu machen. Habe dann drauf verzichtet. Hätte eh nichts gebracht.
Bestimmt wars zu früh bei Dir für nen 50er. Das wird schon noch!!!

Beitrag von anni2005 22.12.09 - 14:04 Uhr

...Schwanger biste ja trotzdem noch.....die Frauenärzte wollen nur nicht so ewig früh bestätigen weil es ja nicht sungewöhnliches ist das es noch Abgehen kann.

Glaub an Dich und Deine SS, dann ist bald offiziell Deine SS betätigt.

Viel Glück .....#klee