Meine Mama...

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von eifelkind 22.12.09 - 12:40 Uhr

Mutter

Du hast mich auf die Welt gebracht,
hast mit mir geträumt, gespielt und gelacht.

Du hast mich in deinen Armen gewiegt,
so manchen Kummer im Herzen besiegt.

Hast Tränen getrocknet und Nächte gewacht,
warst oftmals verzweifelt, hast trotzdem gelacht.

Für all' deine Liebe, mein Leben lang,
hab heut', liebe Mutter, von Herzen Dank.


Für meine Mama... immer unvergessen!
Alles Gute zum Geburtstag - wo auch immer Du bist.

22.12.1944 - 13.06.1998

Beitrag von schnuppelschaf1 22.12.09 - 13:14 Uhr

Hi Astrid!

Sei nicht allzutraurig#liebdrueck
Ich weiß,ist schwierig.

Deine Mama paßt schon auf euch alle auf.
Man meint immer das der Schmerz vergeht, das ist nicht so man lernt nur damit umzugehn.


LG Steffi die euch alle mal knuddelt

Beitrag von eifelkind 24.12.09 - 00:53 Uhr

Danke meine Liebe! Auch wenn es jetzt schon so lang her ist... an bestimmten Tagen kommt es immer mal wieder hoch - gerade um die Weihnachtszeit (meine Mutter liebte Weihnachten).

Ich hoffe, wir quatschen nächste Woche noch mal.

Frohe Weihnachten Euch!

Beitrag von chaosotto0807 22.12.09 - 19:52 Uhr

für deine mama...#kerze
für meine mama...#kerze (*1949, +1982)

Beitrag von eifelkind 24.12.09 - 00:53 Uhr

Auch für Dich alles Liebe und Gute... man vergisst sie nie. Irgendwie bleibt sie doch immer eine der wichtigsten Personen im Leben, oder?

Herzliche Grüsse
Astrid

Beitrag von chaosotto0807 24.12.09 - 21:31 Uhr

hallo astrid....

jetzt muss ich doch kurz schlucken....meine mama hieß auch astrid...#liebdrueck...leider kann ich mich jedoch nicht mehr an sie erinnern, da ich gerade erst 3 jahre alt war, als sie starb....aber dennoch vermisse ich sie im moment sehr....erst recht, seit ich selbst mama bin....leider werden meine kinder mit nur 1 oma groß werden.....#heul...aber ich bin mir sicher, dass sie auf uns aufpasst....das hat sie schon 2x gezeigt.....#verliebt.

LG mareike

Beitrag von aklasse 23.12.09 - 12:47 Uhr

Das ist schön und passt auch auf meine Mama,
die dieses Jahr das erste Mal nicht mehr mit
mir Weihnachten feiern kann.
Ich hoffe, es geht ihr dort, wo Sie jetzt ist, besser.

#kerze für alle eure Mamas

aklasse

Beitrag von eifelkind 24.12.09 - 00:54 Uhr

Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest. Habt die Mama im Herzen... sie wird bei Euch sein. Ich fühle es Jahr für Jahr.

Herzliche Grüsse
Astrid