geschlecht "gewusst" hats gestimmt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jayda2009 22.12.09 - 13:03 Uhr

hallo

ich habe seit beginn der schwangerschaft das gefühl, dass wir ein mädel bekommen. dieses ss ist auch komplett anders als die mit meinem sohn (weiß ja, musst nichts heißen) aber ich habs so im gefühl.

kennt das jmd von euch und hat es sich später als wahr rausgestellt?

vllt. auch bei mehrfachmamas?

lg jayda

Beitrag von nico13.8.03 22.12.09 - 13:06 Uhr

Hy

Ich wuste bei meiner 1#schwanger 100% das es ein Junge wird-hatte das auch im Gefühl im der 21SSW hab ich dann die Bestätigung bekommen das es ein Junge wird,jetzt bei der 2SS bin ich mir noch net 100% Sicher aber ich tendiere zum Mädchen.

LG Niki+Krümmel 12+0ssw+Nico(13.8.03)

Beitrag von murmel-87-koeln- 22.12.09 - 13:09 Uhr

juhuuuuuuuuuuuu also das ist meine ertse ss und ich hab von anfang an gewusst das ich einen jungen bekamm von anfang an,.

3 tage vor dem screening hatte ne tante von meinem schatz einen jungen gependelt.

ja und in der 19 ssw hatte ich screnning und der arzt meinte 100 prozent junge...

in der 21 ssw hatte ich nochmal ultraschall und fragte ihn nchmal und der sagte 100 prozent junge....

ich wusste es von anfang an...

und wir haben uns beide sehr gefreut über den jungen den wir 2010 im mai bekommen.

Beitrag von fittine 22.12.09 - 13:09 Uhr

Hallöchen,

ich hab auch von Anfang an im Gefühl gehabt, das wir einen Jungen bekommen. In der 28. Woche haben wir dann vom Doc die Bestätigung bekommen.

Liebe Grüße und alles Gute wünscht Conny mit Felix Leon inside 36. Woche

Beitrag von bienchen807 22.12.09 - 13:24 Uhr

Hi!

Also ich lag bei beiden Kindern daneben und mein Mann hatte bei beiden recht! #rofl

LG

Beitrag von klaerchen 22.12.09 - 13:24 Uhr

Ich bin jetzt 7+0 und ich habe so ein Gefühl, dass es ein Mädchen wird! ;) Mei, mir ist das egal. Ob das Gefühl stimmt, erfahren wir dann bei der Geburt....

Beitrag von juju277 22.12.09 - 13:26 Uhr

Hi,

beim 1. lag ich daneben, beim 2. scheint's jetzt zu stimmen :-).

LG juju

Beitrag von liese1301 22.12.09 - 13:31 Uhr

Hallo,

bei meiner ersten SS dachte ich ganz sicher, daß es ein Junge wird. Hab nur von Jungs geträumt und überhaupt liegt es bei uns in der Familie, daß man zuerst Jungs bekommt.

Mein Mann hat von Anfang an gesagt, es wird ein Mädchen... UUUUNNNDDD!!! Er hatte recht!!! #verliebt

Jetzt ist es irgendwie andersrum.
Ich bin davon überzeugt, daß es wieder ein Mädchen wird. Weiß nicht, ich kann mir eben als Mädchen-Mama einfach nicht vorstellen, nen Jungen zu bekommen.
Mein Mann sprich von nem Jungen...

Naja, wir werden es dann wohl so im Februar/März wissen... ;-)

Liebe Grüße
Louise mit Joelle (*14.11.07) und Bauchzwerg (SSW 10+4)

Beitrag von melanie237 22.12.09 - 13:49 Uhr

meien 2. ss-schaft war das genaue gegenteil meiner ersten, daher dachte ich esiwr dbestimmt ein Junge diesmal. jedoch haeb ich nun 2 maedels.
meien dritte ss-schaft ist wieder ganz anders, ich bin gespannt, was es diesmal wird.

lg mel

Beitrag von mamibell 22.12.09 - 14:04 Uhr

bei mir hat es nie gestimmt, ich hatte dann immer das gegenteil!
bin mit dem 3. kind schwanger!

LG

Beitrag von yozgat 22.12.09 - 15:02 Uhr

Bei meiner ersten #schwangerschaft wusste ich,dass es ein Mädchen wird.Und es wurd auch eins.
Jetzt habe ich wieder im Gefühl das es ein Mädchen ist,mal sehn ob ich recht behalte;-)

Lg
Fatma