bekommt er genug milch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von susa31 22.12.09 - 13:32 Uhr

mein mäuserich hat sich gerade innerhalb von zwei wochen quasi selbst abgestillt. erst bekam er mittags- und abendbrei und wurde zu den restlichen mahlzeiten gestillt, jetzt hat er aber befunden, dass nahrung generell vom löffel zu kommen hat und verweigert vormittags und nachmittags die brust, fläshchchen wird genauso angebrüllt. nur nachts nimmt er noch muttermilch.
mal davon abgesehen, dass das für meine brüste nicht ganz so lustig war, frage ich mich natürlich, ob er so ausgewogen ernährt wird. er nimmt jetzt vormittags milchbrei (mit folgemilch angerührt) mit obst, mittags gemüse mit fleisch, nachmittags gob und abends milchbrei und nachts muttermilch. reicht das an milch oder sollte ich irgendwie probieren, doch ein fläschchen in ihn reinzubekommen?