Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ghettoengel77 22.12.09 - 13:45 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=466922&user_id=888527 Nachdem mir gestern niemand geantwortet hat :-( wollt ich es heut nochmal versuchen....Was sagt ihr zu meinem ZB????#blume

Beitrag von teufelsbraut78 22.12.09 - 13:48 Uhr

wo misst du denn? und ovus sind nicht so lange positiv. ein ovu ist als positiv zu werten wenn die testlinie gleich stark der kontrollinie ist oder gar stärker. ist die testlinie schwächer so ist er negativ.

Beitrag von ghettoengel77 22.12.09 - 13:50 Uhr

Er war 2 Tage fett positiv messe rektal

Beitrag von teufelsbraut78 22.12.09 - 13:54 Uhr

trag ma nur die beiden positiven tage ein und nimm mal den Zyklustag 17 raus...passiert da was?

Beitrag von ephigenie 22.12.09 - 14:26 Uhr

Ich würd den ZT 17 nach oben korrigieren oder rausnehmen, dann könnte es sein, das dein ES an ZT13 war und die Tmpi seit dem Steigt. Hattest an ZT 17 ja nun auch ne viel frühere Messzeit.