Was zählt mehr - Berufserfahrung oder bessere Ausbildung??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von frecs 22.12.09 - 15:40 Uhr

Hallo,

wenn der Betrieb geschlossen wird und nur begrenzt Mitarbeiter übernommen werden. Wer hat dann die besseren Chancen? Die Personen mit der besseren Ausbildung oder die Personen die schon länger im Betrieb arbeiten.

Vielen Dank für eure Antworten!

LG und frohe Weihnachten,
frecs

Beitrag von mansojo 22.12.09 - 15:44 Uhr

Hallo,

was für einen Berufszweig meinst Du denn?
ich bin der Meinung das jeder verpflichtet ist sich auf den neuesten Stand zu bringen

nutz ja nix wenn einer seit 20 Jahren im Betrieb ist aber immer noch auf den Stand von vor 20 Jahren ist

LG Manja

Beitrag von frecs 22.12.09 - 15:55 Uhr

Im Kindergarten. Die eine ist ausgebildete Erzieherin und die andere ist
Kinderpflegerin.

Beitrag von mansojo 22.12.09 - 16:06 Uhr

das muss individuell entschieden werden

sollte die Kinderpflegerin sich nich weitergebildet haben,dann zählt für mich die bessere Ausbildung(die ja noch Erfahrung sammeln kann aber eben auf den neuesten Stand ist)

ist die K.pflegerin fit hat Weiterbildungsangebote angenommen dann ist sie klar im Vorteil

LG Manja

Beitrag von marion2 22.12.09 - 16:56 Uhr

Dann muss die Kinderpflegerin zuerst entlassen werden. Diese darf nicht allein arbeiten, die Erzieherin schon.

Beitrag von susannea 22.12.09 - 16:40 Uhr

JE nach Größe beides nicht wirklich, denn es zählt dann ja die Sozialauswahl und ähnliches Tätigkeitsfelder. Die Pflegerin kann ja eine Erzieherin von dem, was sie tun darf, gar nicht ersetzen.

Bei gleicher Aufgabe, zählt die Sozialauswahl und das sind Betriebszugehörigkeit, Unterhaltspflichten, Lebensalter usw.