Wie lange Symptome bei Schweinegrippe?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von amanda82 22.12.09 - 16:44 Uhr

Hallo!

Sonntag Abend bekam unser Großer Fieber, was am nächsten Morgen bei fast 41°C war und etwas Husten. Hab direkt den Verdacht auf Schweinegrippe gehabt. Beim Arzt musste ich um einen Test betteln, aber da wir Weihnachten Besuch erwarteten, wollten wir kein Risiko eingehen. Heute Mittag wurde der Verdacht bestätigt. Schweinegrippe!

Naja, nun ist es aber so, dass er auch schon nix mehr hat. Kein Husten, kein Schnupfen, kein Fieber #huepf

Dafür bin ich nun dran. Hat heut Nacht mit Husten angefangen, mit Glieder- und Kopfschmerzen über den Vormittag und dann ging Fieber los bis knapp 40°C ...
Hab vor knapp 1,5 Stunden ne Ibuprofen Tablette genommen und seitdem gehts mir nahezu blendend. :-p

So wie immer nur halt mit Husten.

Naja, mal schauen, wie es ist, wenn Wirkung nachlässt.

Nun wollte ich euch mal fragen, wie lange ihr mit Symptomen gekämpft habt und was bei euch so geholfen hat.

Hab auch bissle Angst, dass ich den Kleinen (Stillkind) anstecke, aber bisher gehts ihm super. Ich hab auch Mundschutz an und desinfiziere regelmäßig meine Hände ;-)

LG Mandy mit Joel (3) und Noah (12 Monate)

Beitrag von slyer 23.12.09 - 23:22 Uhr

Mein Sohn und ich sind nun seit 2 Tagen krank . Soweit gehts uns aber wieder besser


gute besserung