Hatte jemand auch Centrum Materna??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puenktchen4 22.12.09 - 16:47 Uhr

Hallo,

hatte das auch jemand und kann mir sagen wie das ist??

Also ist das besser oder schlechter als Femibion??

Danke und vg

Beitrag von haseundmaus 22.12.09 - 16:59 Uhr

Hallo!

Ich würd sagen, es ist weder besser noch schlechter. Hab beides genommen und nehme jetzt in der Stillzeit noch Centrum Materna.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von aliwa17 22.12.09 - 17:00 Uhr

Hi,

ich hab das jetzt, es sieht so aus als wäre da mehr dirn als bei Femibion. Ob das jetzt besser oder schlechter ist, keine Ahnung.

Ich habe in der ersten Schwangerschaft Femibion genommen und musste immer furchtbar davon aufstossen. Deshalb nehme ich jetzt Cerntrum, diese "Nebenwirkung" ist noch nicht aufgetreten.

alicja

Beitrag von puenktchen4 22.12.09 - 17:04 Uhr

Vielen Dank Euch 2, dann hoff ich mal das es seinem Preis Ehre macht #schwitz.

VG

Beitrag von engelchen8184 22.12.09 - 17:55 Uhr

Hallo,

ich nehme seit dem 3. Monat Materna + DHA. Ich finds super! Da ist alles drin. Und da ich null Appetit auf Fisch habe, finde ich das DHA natürlich auch super. Ist zwar sehr teuer, aber ich denke es lohnt sich.

LG