Wehen im Rücken...40SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baerbel-123 22.12.09 - 16:49 Uhr

Hallo zusammen,

hat jemand von Euch Erfahrungen mit Wehen nur im Rücken?

Bin jetzt in der 40.SSW und hab noch zwei Tage bis ET. Seit ca. drei Tagen hab ich regelmäßig über Stunden ein wahnsinniges Ziehen im Rücken. Nun meine Frage: die Wehen können ja denke ich nur im Rücken auftreten. Aber wann ist denn dann der richtige Zeitpunkt ins KH zu fahren, wenn die Wehen immer da sind?

Danke für Antworten und Erfahrungen.

Liebe Grüsse
Bärbel

Beitrag von eveningangel 22.12.09 - 16:55 Uhr

Es klingt immer blöd wenn man das sagt, aber du wirst es merken wenn es die richtigen wehen sind.

Wenn sie alle 5 min kommen und das über längere Zeit solltest du dich langsam auf den Weg machen. Meist sind es schmerzen die tief in den unterbauch gehen, im rücken fängt es oft an und geht dann nach vorne.

Wehen hat man nicht dauerhaft, sie kommen und gehen dann wieder.

Gruß Nadine

PS: Viel Glück und eine schöne Geburt.

Beitrag von babygirlalicia 22.12.09 - 16:57 Uhr

solange du dir nicht sicher bist musst du noch nicht ins kh. wenn es so weit ist weist du es zu 100 pro. und wehen müssen nicht im rücken seinen, ich hatte sie bei beiden im unterbauch. hatte nur am anfang im rücken, aber da war noch lange zeit.


lg


Beitrag von inkognito1810 22.12.09 - 17:04 Uhr

Woher immer der Aberglaube?

Ohne Blasensprung hätte ich meine Wehen bis nach der Entbindung nicht ernstgenommen, weil ich immer dachte, es wird noch stärker.
Ich wäre definitiv nicht im KH geblieben, selbst das Pressen hätte ich als Toilttengang verstanden.

Beitrag von katrin.-s 22.12.09 - 17:00 Uhr

Meine Hebamme sagte, es gibt Frauen, die merken die Wehen nur im Rücken. Also, wen sie Alle 5 Min. kommen, solltest Du ins KH fahren,
LG Katrin

Beitrag von inkognito1810 22.12.09 - 17:02 Uhr

Gehen sie denn weg, wenn du in der Wanne bist?

Der richtige Zeitpunkt ist, wenn sie stärker werden, häufiger kommen, (regelmäßiger) und nicht durch ein Bad verschwinden.

Beitrag von tine.79 22.12.09 - 17:07 Uhr

Oh ja, die sind im Rücken und wie die im Rücken sein können. Also, in dem Moment wo du vor schmerzen im Rücken nicht mehr aufrecht stehen kannst, auf allen vieren krabbelst, deinen Mann anzickst, das er dir den Rücken massierren soll, aber dalli :-[ und du das Gefühl hast es zerreist dich im Rücken, dann würde ich mal so langsam ins KH fahren. Diese Situatuion hatte ich vor jetzt genau 11 Wochen. Ich bin auf allen vieren in den Kreissaal gekrabbelt, dachte ok, jetzt dauerts bestimmt nimmi lang........ha ha es dauerte noch insgesamt fünf Stunden. Ich würde aber dennoch mal im KS anrufen :-)Ich wünsch dir alles gute#blume
lg tine

Beitrag von anna.b206 22.12.09 - 19:50 Uhr

Ich hab die Wehen auch nur im Rücken gemerkt, schlimm wurden sie erst, als mir die Fruchtblase geöffnet wurde.
Bin ins KH gefahren, als sie regelmäßig alle 3-5 Minuten kamen.
Viel Glück und eine schöne Geburt!