Weihnachtsgeld für die Tagesmutter?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von emmadoro 22.12.09 - 17:53 Uhr

Kurze Frage: Gebt Ihr Eurer Tagesmutter Weihnachtsgeld? Und wenn ja: wie viel?
Wär für Tipps dankbar!

Beitrag von ghosti 22.12.09 - 18:05 Uhr

Also Geld geben wir ihr nicht. Würde sie auch gar nicht annehmen und finde persönlich auch nicht so toll.
Wir haben für sie einen digitalen Bilderrahmen geholt und Fotos von der Kleinen rauf getan.
Ansonsten bekommt sie noch einen Blumenstrauss dazu.

Beitrag von nana141080 22.12.09 - 20:12 Uhr

Hallo,
also üblich ist es der TM ein Geschenk zu machen dass vom Kind kommt;-) Weihnachtsgeld? Da müsstest du aber tief in die Tasche greifen damit es nicht peinlich wäre#gruebel

VG Nana

Beitrag von annchristin 22.12.09 - 22:52 Uhr

Wir haben unserer Tagesmutter 50% des Monatsbetrags als Weihnachtsgeld gezahlt. Außerdem bekommt die Familie ein Buch mit Fotos unserer Tochter.