HCG 148 bei ES+16-18

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von johanna.ulm 22.12.09 - 18:05 Uhr

Hallo,

ich war gestern zum Bluttest. Ich müsste ES+16-18 gewesen sein.

Der Wert ist dafür etwas niedrig, oder?

Ich hatte 2 Follikel. Eines ist am Donnerstag gesprungen, am Freitag im US nur noch Flüssigkeit und der andere Follikel. Dann wurde noch mit Otrivelle ausglöst, in der Hoffnung, dass der zweite noch nachspringt. Das ist wohl passiert. Laut Bluttest aber erst 3 Tage später, das ist doch wahnsinnig selten, oder nicht?

wie verwirrend, sorry.

Aber ich bin doch schwanger, oder?

Beitrag von caro0205 22.12.09 - 19:42 Uhr

Klar bist du schwanger #huepf
Hast ja kein HCG nachgespritzt oder? Der HCG Wert ist völlig im Normbereich. Meiner war bei ES (PU) +14 64
Lg Caro

Beitrag von johanna.ulm 22.12.09 - 20:06 Uhr

nein, hatte nichts nachgespritzt. Das war Spritze+18 Tage.

In den ganzen Tabellen steht ein Richtwert von 206 bei ES+16. Und Norm von 160 bis 260 oder so, und da bin ich halt knapp drunter. Aber wenn ich abends dagewesen wäre, dann wäre es ja vielleicht auch etwas gestiegen und somit in der Norm. Das kann doch sein, oder?

Irgendwie glaube ich das nicht nach dem langen Warten...

LG

Johanna

Beitrag von molly78 22.12.09 - 20:33 Uhr

Hallo, das mit den 2 ES ist ja echt witzig!

Ich denke, der Wert ist ok, bei ES+16 auf jeden Fall und bei ES+18 wohl auch.

Ich hatte letzte Woche bei PU+17 (PU=ES) einen Wert von 177.

Also herzlichen Glückwunsch :-D

LG MOlly