Dauer-verstopfte Nase..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wonderful-mom 22.12.09 - 18:16 Uhr

Schönen guten Abend,

also meine Kleine hat seit einer Weile immer eine verstopfte Nase.. eigentlich seit wir die Heizung angemacht haben.. kann es daran liegen?? kann ich mir kaum vorstellen.. aber sie ist nie zu kalt angezogen.. zuhause ist es warm.. so ca 21-22° also wir erwachsenen können gut im t-shirt dasitzen.. die kleine hat langarm-body strumpfhose und ein langarm-shirt drüber.. und draußen.. zwei paar strumpfhosen ei ne davon dick.. dann dicke socken drüber.. langarmbody.. langarm-shirt strickjacke.. dann schal mütze schneeanzug.. und so sitzt sie im lammfell.. ist es vlt sogar zu warm? aber es war teilweise -16°.. heute war es wärmer.. da hab ich wenigstens die socken angelassen.. also die dicke strumpfhose ersetzt eigtl nur die hose.. vlt sollte ich die strickjacke weg lassen?
kann es wirklich daran liegen?? oh je.. bin solangsam verzweifelt.. der kiA meinte auch.. dass ich otriven geben soll.. zumindest nachts.. das machen wir jetzt auch jeden tag.. aber nach 4-5 stunden verfliegt die wirkung und die nase is wieder zu..

bitte bitte helfen..
danke schonmal im voraus.. lg Julia mit Hunaina-Nalani genau 8 Monate #freu und Shayaan morgen 30ssw

Beitrag von kleinesbambi 22.12.09 - 19:04 Uhr

Versuch mal, die Raumtempi auf ca. 18 Grad zu senken

Das ist klar, das wenn es so warm ist, das die Kleine Probleme mit der Nase bekommt.

Zum "freibekommen" kannst du dir aus der Apo Anisbutter oder Engelwurzbalsam besorgen
Das wird unter das Näschen geschmiert und macht super frei

LG
Bambi

Beitrag von zimtschnecke86 22.12.09 - 19:16 Uhr

Habe derzeit ein ähnliches Problem . Meine hat sich von mir ne Erkältung geholt #schmoll

Darauf achten das es nicht zu warm ist , die Heizungsluft lässt das Sekret in der Nase fest werden und dann kann es nichtmehr ablaufen . Ab und zu mal lüften wenn man nicht raus gehen möchte. Die FrischeLuft ist serh gut . Und im Raum auf Luftfeuchtigkeit achten !

Ich und meine kleine kommen damit relativ gut klar , sie kann zwar dennoch nicht super frei atmen aber sehr viel besser als vorher :-)

Zimtschnecke+ Serina ( 9 Wochen )