37,7 seit mehreren Tagen... normal oder schlimm?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gleitsmaennchen 22.12.09 - 18:34 Uhr

Mädels,

mein Kleiner hat jetzt schon seit mehreren Tagen Temperatur,
aber ansonsten nichts. Er hat keinen Schnupfen und auch sonst
nix.
Er ist zwar ein bisschen nörgelig und ruhiger als sonst, aber
sonst ist er relativ fit.

Kann die Tempi normal sein? Oder sollte ich doch mal zum KiA?

GLG
Ela mit Benjamin 11 Wochen

Beitrag von wonderful-mom 22.12.09 - 18:44 Uhr

das ist minimal erhöht.. es gibt auch kinder bei denen diese temperatur normal ist.. aber wenn er schon nörgelig ist.. bekämpft er wahrscheinlich grad was mit dem fieber.. das ist gut.. und brauchst auch noch nichts zu machen..

sollte es höher werden.. oder er kriegt sonst noch was.. wie schnupfen etc.. dann kannst du ja vorsichtshalber mal beim kia vorbeischauen!

lg

Beitrag von gleitsmaennchen 22.12.09 - 18:52 Uhr

Also dann werd ich das mal weiter beobachten...

Vielleicht hatte/habe ich ihn auch zu warm angezogen.

Er hat ständig kalte Füßchen und Händchen, jetzt hat er n Schlafi an. Werd mal messen wenn ich das nächste mal Stille!

Dankeschön :-)

Beitrag von chipmunky 22.12.09 - 18:45 Uhr

Also mein Kleiner hat ne Betriebstemperatur von 37,5 Grad, war bei meiner Großen auch so.
Erhöhte Temp fängt bei Babies erst bei 38 an!

Beitrag von wonderful-mom 22.12.09 - 18:49 Uhr

neee.. es fängt eigtl bei 37,6 an.. !! bei babies..

es kann aber bei manchen aber echt standard-tempi sein!

Beitrag von emmy06 22.12.09 - 19:27 Uhr

Bei unserem Sohn ist das eine völlig normale Temp. und das schon die gesammten beiden Lebensjahre....



LG