Hilfe - Euphrasia im 2. Monat okay???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pippistrumpf 22.12.09 - 18:41 Uhr

Hallo zusammen!

Ich war vor kurzem noch im Kinderwunsch-Forum, aber jetzt hat es anscheinend geklappt. Bin allerdings erst Anfang 7. Woche - und habe jetzt eine Bindehautentzündung. Zum Arzt schaffe ich es nicht mehr, da ich morgen auch noch arbeiten muss. In der Apotheke meinten sie, Euphrasia Augentrost sei unbedenklich, aber eine andere Apothekerin hat das über Calendula auch gesagt und da ist Borsäure drin...

Bin etwas verunsichert, ob ich Euphrasia nun nehmen kann oder nicht? Weiß jemand was oder sind Ärztinnen unter euch?

Vielen Dank und Gruß,
Pippi

Beitrag von anibur 22.12.09 - 18:53 Uhr

Die kannst du bedenkenlos anwenden!
Du solltest aber die Bindehautentzündung nicht auf die leichte schulter nehmen! Gehe am besten zum Haus oder Augenarzt damit! Die muss richtig Behandelt werden...

Wenn du dich über Medikamente in der Schwangerschaft informieren möchtest, kannst du das immer bei www.embryotox.de tun oder auch dort anrufen! Die sind sehr freundlich und geben gerne kostenlos Auskunft.

LG Ani

Beitrag von sandrausascha 22.12.09 - 18:54 Uhr

hi,

gehör zwar nicht mehr hier her, aber ich antworte trotzdem mal.

ich hab sehr stark mit pollenallergie zu kämpfen und hab in der schwangerschaft nur mit euphrasia überlebt. hatte extra meinen fa gefragt und das ok bekommen. mach ruhig.

lg
sandra

Beitrag von stern5555 22.12.09 - 19:36 Uhr

Hast du Euphrasia als Augentropfen oder Tropfen zum einnehmen. Die Augentropfen sind um einiges besser als die normalen bei einer Bindehautentzündung.

LG
Karo

Beitrag von pippistrumpf 22.12.09 - 20:00 Uhr

Hab die Tropfen für die Augen - und werde sie dann wohl doch mal nehmen; vielen Dank für eure Antworten, das hilft sehr!

Schönen Abend - Pippi