sehr oft Trotzweinen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ernibert 22.12.09 - 19:29 Uhr

Hallo,

Lukas ist jetzt 2,5 Jahre alt und seit einiger Zeit fängt er bei jeder Kleinigkeit an zu weinen.
Es ist meistens Trotzweinen, aber es geht mir doch sehr an die Nerven:
bei jedem "Nein" fängt er an zu weinen und wenn er sich auch nur etwas weh getan hat, geht es auch gleich los.

Auch und dann ist er so lieb und wacht um 4:50 Uhr auf und ist hellwach. Ich dachte ich bin im Wald. Aber er ist voll fit.

Im Augenblick haben wir einen echten kleinen Trotzkopf zu Hause.

LG erniber#schmoll

Beitrag von salo81 23.12.09 - 07:55 Uhr

Und was willst du jetzt gern hören?
Ist doch total normal.

#tasse#torte#niko

Lg
Salo