Ab welcher ssw....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von m.faustmann 22.12.09 - 19:34 Uhr

....kann man beim FA Bluttest machen (50er) und ab wann kann man was sehen?

Beitrag von mami990210 22.12.09 - 19:36 Uhr

hi,
ich glaub dass die im blut ab Es+7-8 schon was feststellen können, sofern die einnistung schon war.
und bei bluttests gibts kein 50 oder so....

Beitrag von m.faustmann 22.12.09 - 19:38 Uhr

Sorry meinte Urintest natürlich!

Beitrag von mami990210 22.12.09 - 19:42 Uhr

ein 50er urintest sollte kurz nach nmt schon postiv sein, es gibt natürlich auch mädels, da steigt das hcg langsamer.
und es kommt immer auf die tageszeit an und ob man vorher viel getrunken hat oder oft aufm klo war....

Beitrag von sterni2005 22.12.09 - 19:41 Uhr

Hallo,

die 50er schlagen eben sehr spät an,da kann es auch mal passieren,dass der Test auch am NMT noch negativ ist.

Bei meinem FA werden eigentlich keine Tests mehr gemacht,sondern gleich Blut abgenommen für die HcG Bestimmung und ggf. ein Ultraschall.

Aber es kann auch vorkommen,dass man beim Ultraschall noch nicht viel sieht.
Bei mir hat man erst in der 9.SSW etwas sehen können.
Aber Bluttest zeigte eindeutig schwanger :-)

Liebe Grüße

Beitrag von lunimami 22.12.09 - 19:42 Uhr

Theoretisch ist das SS-Hormon ab ausbleiben der Regel im Blut nachweisbar, also in der 4.Woche. Sinnvoll ist es aber ein paar Tage zu warten, dann ist es eindeutiger und man kann auf dem Ultraschall vl sogar schon die Fruchthöhle sehen