Ins Kh....

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ellie35 22.12.09 - 19:45 Uhr

Hallo!

War gerade beim Doc (wg. einer anderen Sache)

Nun müssen wir vam Mo nach Weihnachten ins Kh Stationär heul

Der Doc ist mit dem Gewicht nicht zufrieden und will es kontrollieren lassen.

Bin wie vor den Kopf geschlagen....

Kennt das jemand hier? Was wurde alles gemacht?

Vielen Dank für eure Antworten

LG

Beitrag von sterni84 22.12.09 - 19:51 Uhr

Hallo!

Wie alt ist dein Kind? Wie groß und wie schwer ist es?

Warum ist dem KiA das Gewicht erst heute aufgefallen?

Ich denke das bei deinem Kind ein Blutbild gemacht wird.

Mach dich erstmal nicht verrückt - klar, KH ist nicht toll, aber nach ein paar Tagen seid ihr sicher wieder draußen!

Trotzdem frohe Weihnachten!

LG Lena

Beitrag von ellie35 22.12.09 - 19:55 Uhr

Also, sie ist mit knapp 1500 g geboren worden bei einer Größe von 37 cm.

Heute nach 6,5 Monaten ist sie 54 cm und knapp 4900 g schwer. Sie war noch nie eine gute Trinkerin und hat auch noch nie viel zugenommen aber diesmal ist es stagniert.

Sie trinkt auch sehr wenig.

Ich habe einfach Angst, das es was schlimmes ist :-(

Beitrag von sterni84 22.12.09 - 19:59 Uhr

Wieviel trinkt sie denn?

Wir hatten zeitweise auch Schwierigkeiten mit Leonie, sie hat auch mal eher schlecht getrunken.

Es gibt viele Frühchen, die Probleme mit dem Trinken haben.

In welcher Woche kam die Maus denn?

Leonie wurde bei 31+0 SSW geholt und wog 1220 g und war 38 cm klein. Zur U5 mit genau 7 Monaten wog sie 7270 g und war 67 cm groß.

Beitrag von ellie35 22.12.09 - 20:19 Uhr

Sie trinkt so zwichen 550 und 600 ml pro Tag. Alle 3 Std. bekommt sie eine Flasche. Nachts schläft sie ca. 10-11 Std. durch!!!!

Die Maus kam genau 6 Wochen zu früh.

Also, eine gute Trinkerin war sie nie wirklich....

Beitrag von spyro82 23.12.09 - 18:30 Uhr

Hey...

also meine Nike war zwar kein Frühchen,kam bei 38+1 mit 3775 gramm,51 cm und 37 cm KU zur Welt...

ABER sie hat auch von Anfang an sehr sehr schlecht getrunken!#schock Gestillt werden wollte sie gar nicht,hat überhaupt nicht gesaugt,und auch mit der Flasche gings nicht wirklich besser!#schwitz

Hatte auch immer Angst das sie nicht genug zunimmt,aber es ging immer irgendwie!Sie hat auch dann schon früh die 1er bekommen.

UND ich habe früh mit dem zufüttern angefangen,und es hat sich gelohnt,denn ESSEN tut sie richtig gut...:-)

Jetzt ist sie fast 8 Monate alt und jetzt habe ich keine Angst mehr das sie nicht zu sich nimmt!;-)


Glg und ALLES GUTE!!!

Sandra mit Pepe,Enie & Nike

Beitrag von fruehchenomi 22.12.09 - 20:02 Uhr

Ich glaube, da musst Du keine Angst haben. Enkelmaus Leonie hatte oft gaaaanz lange Phasen, wo sie nichts zunahm. Sicher, trinken sollte Deine Kleine schon.
Leonie ist nun 3 Jahre alt und hat im letzten Jahr - also in einem vollen Jahr !!! lediglich 1 kg zugenommen und ist nur 3 cm gewachsen, aber die Kinderärztin schlägt noch keinen Alarm.
Ich finde die Maße Deiner Maus in Ordnung, wenn ich dran denke, dass Leonie mit 3 Jahren nur 12 kg wiegt !
Lass sie durchchecken, aber ich denke mal nicht, dass es was Schlimmes ist.
ALles Gute !
LG Moni

Beitrag von asia73 22.12.09 - 20:11 Uhr

Na ja, meine Mäuse sind nicht viel scherer...

Bei Geburt waren sie 940 bzw. 1300 g und jetzt beide nach 6 Monaten 5,5 Kg und 56 / 57 cm.
Und der Arzt war zufrieden...
Natürlich ist es vor allem wichtig dass sie wächst und wenn du siehst dass sie nicht mehr zunimmt muss man sehen warum - aber z. wenn sie krank werden wird auch das Gewicht oft nicht mehr grösser...

LG Agnes

Beitrag von nebula 22.12.09 - 22:10 Uhr

meine hat mit 2 jahren "nur" 10 kg #kratz

Beitrag von icewoman82de 22.12.09 - 22:57 Uhr

mach dir nix draus

yasmin hatte bei der U7 10360g und 81cm ...

und jetzt zur U8 (hatten wir aber noch nicht) wiegt sie 16,5kg und ist 96cm ... das gewicht liegt bei der 97% linie aber die größe plumpst zur 3% linie

ich werd sie wohl noch mal nass an den ohren aufhängen müßen #rofl

Beitrag von nebula 22.12.09 - 23:21 Uhr

Mache ich mir nicht, ich finde sie absolut normal! (Und das obwohl sie ne Phase hatte wo sie wirklich von jedem was süßes bekommen hat).

Ich meine auf den Vergleich zu oben, das sind 1,5 Jahre unterschied und nur 5 KG auseinander.

Beitrag von bennatz 22.12.09 - 22:58 Uhr

meine Beiden mit 2 Jahren nur 8800 und 9200 g.

Beitrag von ellie35 22.12.09 - 23:02 Uhr

Wieviele haben eure denn getrunken?

L'G

Beitrag von bennatz 22.12.09 - 23:18 Uhr

Hab bis die Beiden fast korr. 6 Monate alt waren gestillt und anschl. `ne Flasche hinterher gegeben. Um mich nicht verrückt zu machen hab ich sie aber nur 1 mal wöchentlich gewogen. Genaue Mengenangaben kann ich dir also leider nicht machen. Haben ca. alle 3-4 Std. eine Mahlzeit gekriegt und mit ca. 4 korr. Monaten (?) (ist schon so lange her) durchgeschlafen. Hebi und Kia waren mit der Gewichtszunahme immer zufrieden. Sie haben immer lange gebraucht für ihre Mahlzeiten (ist auch heute noch so) und das Trinken, besonders aus der Brust war sehr anstrengend für sie.
Jetzt, zur U7 meinte der KIA sie würden wohl immer klein und zart bleiben, aber das sei ja nicht schlimm. Von daher seh ich das mit der Größe und dem Gewicht (bei uns) eher gelassen.
Liebe Grüße bennatz

Beitrag von bobinha 23.12.09 - 09:53 Uhr

Meiner hatte zur U5 auch nur 5300g, war aber glaub 60cm lang. Also auch nicht dicker. ;-) Mein KiA hat nichts gesagt. Inzwischen sind wir bei ca. 7200g auf 70cm. Er ist halt eher schlank, aber sein KiA ist begeistert von ihm und wie er sich macht.

Du hast halt eher ein kleines Mädchen, aber zu leicht finde ich sie nicht.

Beitrag von maus-77 24.12.09 - 07:16 Uhr

Hallo Ellie!
Ich drücke ganz doll die #pro, dass alles gut wird und wünsche Euch trotzdem frohe Weihnachten!
#herzlich, Maus