Terror im Maxi Cosi

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zauber09 22.12.09 - 19:47 Uhr

Meine Tochter, 10 Monate, mag - eigentlich schon immer - nicht im Maxi Cosi sitzen. Inzwischen ufert es aber in Schreiorgien aus und sie hört einfach nicht mehr auf zu weinen. Ich versuche sie abzulenken, leg eine Kinder-CD ein, singe, Spielsachen liegen auch bereit. Sie sitzt hinten, ich vorne. Aber selbst, wenn wir mal zu 3. unterwegs sind u. ich mich zu ihr nach hinten setze, geht das Theater los. Ich bin echt verzweifelt. Trau mich schon fast nicht mehr, mit ihr irgendwohin zu fahren.

Beitrag von lissi83 22.12.09 - 19:59 Uhr

Hm, schwierig aber ich denke du hast schon alles versucht, was man da so machen kann! Wenns selbst nicht klappt wenn du hinten sitzt, dannweiß ich auch nicht!

Der sichererset Platz ist zwar hinten, aber wenn man einen Airbag hat, den man ausstellen kann, dann dürfte sie ja theoretisch vorne sitzen! ICH würde das zwar nicht machen, aber wir haben auch kein Gebrüll im Auto! Viell. wäre das ne Alternative für dich? Ansonsten: Ohren zu und durch;-)

lg

Beitrag von mrs-winchester 22.12.09 - 20:01 Uhr

Hallo Du!

Wie groß ist sie denn? Ist es ihr vielleicht zu eng? Wäre denn eine Umstellung auf einen normalen Kindersitz schon möglich?

Wir hatten dasselbe Problem, aber seit Joshua in seinem Kindersitz thronen darf und richtig korrekt aus dem Fenster schauen kann, ist es definitiv besser.

LG
Babs

Beitrag von connykati 22.12.09 - 20:28 Uhr

Hallo,

hol dir einen rückwärts gerichteten Folgesitz #herzlich
Wir haben diesen hier: http://www.hts.no/de/products/izicombi.php
Es gibt ihn mit oder ohne Isofix. Der ist ab Geburt bis 4 Jahre rückwärts gerichtet zu verwenden, ist sowieso am allersichersten. Wenn man denn unbedingt will, kann man ihn auch ab 9 kg vorwärts gerichtet verwenden.

Der Vorteil bei diesem Sitz ist, dass das Kind sehr hoch sitzt und schön raus schauen kann ;-)
Außerdem ist es der einzige rückwärts gerichtete Sitz, der diesen Abstandshalter zur Rückenlehne hat, wo die Kinder auch mit 3-4 Jahren noch bequem Platz für die Beine haben.

Wenn du noch Fragen hast, dann schreibmich einfach über VK an.

Viele liebe Grüße,
Connykati & Richard *22.11.2008