morgen termin in der kinderwunschklinik

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tessorino 22.12.09 - 19:53 Uhr

Hallo ihr lieben, hoff es geht euch allen gut. ich bin ein wenig nervös wegen morgen. wir haben einen termin im unikid kinderwunschzentrum in düsseldorf. mein mann hat azoospermie und hoden atrophie sowie hormonstörung. es kommt nur eine icsi in frage..... was erwartet mich denn morgen?wie war es bei euch?würd mich über antworten freuen. LG

Beitrag von shiningstar 22.12.09 - 20:16 Uhr

Hallo,

wenn nur ICSI in Frage kommt, dann werdet ihr über alles aufgeklärt und Du wirst sicherlich auch untersucht (Ultraschall, Hormone). Wenn bei Dir alles in Ordnung ist, bekommt ihr bestimmt schon einen Kostenantrag für die KK mit und könnt dann im neuen Jahr loslegen :)

Beitrag von tessorino 22.12.09 - 20:18 Uhr

danke!!! bin echt gespannt. wir sind selbstzahler. sind zwar verheiratet aber ich bin erst 22 jahre alt.also müssen wir glaube ich garnichts an die kk schicken. LG

Beitrag von mellie009 22.12.09 - 20:22 Uhr

Hallo!
Bei uns ging es auch ziemlich schnell los. Wir waren zum Beratungsgespräch da, nachdem dann meine Blutung kam musste ich zum Ultraschall und zur Blutabnahme... 2 Tage später habe ich mit der Pille begonnen (wir haben ein langes Protokoll gemacht), am 21. Zyklustag ging es dann weiter mit Nasenspray zur DR und wiederum knapp 2 Wochen später habe ich dann schon mit Spritzen begonnen.
Untersuchungen hatte ich ansonsten keine vorher, mein Mann hatte auch ein schlechtes Spermiogramm.
Seid ihr auch im Unikid in Düsseldorf?

Viel Glück und liebe Grüße
Mellie

Beitrag von tessorino 22.12.09 - 20:29 Uhr

danke für die antwort. ja wir haben den termin im unikid bei dr. krüssel. bei welchem arzt seit ihr?LG

Beitrag von mellie009 23.12.09 - 21:01 Uhr

Hallo,
also wir waren auch bei Dr. Krüssel, er ist wirklich total nett und kompetent. Man sagt glaube ich die Chance beim ersten Mal schwanger zu werden liegt bei 38%. Gerade für jüngere Frauen wie du stehen die Chancen gut.
Wenn es überhaupt keine Spermien gibt kann man versuchen durch TESE welche zu gewinnen. Es wird dabei eine Probe aus den Hoden entnommen, die Spermien werden praktisch herausgeschnitten. Häufig hat man Glück und findet auf diesem Wege welche. Diese kann man dann für eine ICSI nutzen.

Liebe Grüße!!!!!!!!!!!

Beitrag von tessorino 22.12.09 - 20:33 Uhr

wow bei dir hat es ja direkt geklappt.glückwunsch!!!!! was haben die ärzte gesagt was du für chancen hast? mach mir ein wenig sorgen, da mein mann azoospermie hat. d.h 0 spermien.....

Beitrag von angela2909 22.12.09 - 23:04 Uhr

Hallo tessorino!

Wir sind auch im Unikid, nun seit August 2009, und fühlen uns sehr gut bei Frau Dr. Mikat aufgehoben. Ihr werdet in guten Händen sein (Dr. Krüssel erinnert von seinem Aussehen - finde ich - an "Dr. House"/falls Du die Serie kennst :-) ). Auch das übrige Personal ist superfreundlich und nett und nachdem wir in 2006 in der PAN-Klinik in Köln ziemlich enttäuscht wurden, konnten wir endlich wieder Vertrauen in eine neue Klinik fassen. Leider haben nun eine ICSI und eine Kryo nicht geklappt bei uns (Oktober und Dezember), aber wir gehen frohen Mutes ins Neue Jahr!

Der erste Termin war sehr ausführlich, Erklärungen wurden gegeben und alle Fragen ausgiebig beantwortet. Mein Mann wurde bei anschließenden Terminen komplett auf den Kopf gestellt (bei mir sei angeblich alles tacko) und letztendlich mit der ICSI-Behandlung begonnen. Ich sehe, die Untersuchungen werden wohl Deinem Mann aufgrund seiner Ergebnisse erstmal erspart bleiben, oder sie wollen sich extra absichern, kann auch sein. Die sind supergründlich, was ich prima finde.

Die ICSI-Behandlung wird auf Dich abgestimmt, die Stimmulierung etc., und das wird Dir/Euch Dr. Krüssel entsprechend morgen mitteilen.

Ich drück Euch die Daumen - positive Ergebnisse gibt es bereits aus dem Unikid!! :-)

Liebe Grüße sendet
Angela

Beitrag von tessorino 22.12.09 - 23:50 Uhr

Hallo,vielen lieben dank für deine ausführliche antwort. wir können ja nochmal genauer schreiben wenn du magst. einen schönen abend noch .LG und dir alles gute

Beitrag von angela2909 23.12.09 - 00:22 Uhr

Gerne!
Toi toi toi für morgen!

Ciao,
Angela