Nadja 101

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von doris84 22.12.09 - 20:01 Uhr


Hallo Mädels

frage mal ganz vorsichtig

hab jetzt schon öfters gehört das nadja 101 ein fake ist das sie vo ca einem jahr schon mal da war und fast die gleiche geschichte erzählt hat hiess wohl damals nadja89

Wisst ihr da was??

LG Doris

Beitrag von kathi-82 22.12.09 - 20:02 Uhr

wer oder was soll das sein?

Beitrag von val1983 22.12.09 - 20:04 Uhr

#gaehn

Beitrag von wunschmama83 22.12.09 - 20:04 Uhr

darüber mache ich mir keine Gedanken... #gaehn

Beitrag von val1983 22.12.09 - 20:06 Uhr

Du sprichst mir aus der Seele! Manch einer hat halt keine eigenen Probleme #rofl

Beitrag von doris84 22.12.09 - 20:07 Uhr


deine antwort kannst du dir sparen wenn es dir nicht passt antworte gar nicht drauf

Beitrag von val1983 22.12.09 - 20:10 Uhr

Wenn man solch "Wichtige" Postings hier reinstellt dann muss man auch mit solchen Meinungen rechnen!

Beitrag von doris84 22.12.09 - 20:11 Uhr


und wenn man es als unwichtig empfindet brauch man gar nicht darauf antworten

Beitrag von val1983 22.12.09 - 20:15 Uhr

Du sollst ruhig wissen das nicht jeder so Sensations-geil ist!

Wenn die Frage wenigstens aus Besorgnis wäre #augen

Beitrag von doris84 22.12.09 - 20:18 Uhr


hier kann jeder fragen was er will

verstehe nicht warum sich manche daran aufhängen
ihr seit doch keine anwälte....

Beitrag von val1983 22.12.09 - 20:22 Uhr

Genau, jeder kann fragen was er will, aber halt auch im richtigen Forum! Wüsste nicht was deine Frage mit "Schwangerschaft" zu tun hat!

Ach ja, scheinbar denke nicht nur ich so!

Beitrag von wunschmama83 22.12.09 - 20:13 Uhr

wenn du schon solche vermutungen äußerst, dann mach es wenigstens in "urbia intern"

Dein Thread hat absolut nichts mit Schwangerschaft zu tun...

Beitrag von kathi-82 22.12.09 - 20:13 Uhr

ganz ehrlich wen interessiert nadja 101?
wenns fake ist dann ist es eben so.
wer weiß wer hier noch so fake ist und hier scheiße schreibt.
ist doch total egal.

nimm dir hier die infos die du brauchst und freu dich auf dein baby und alles ist hübsch

schöne weihnachten

Beitrag von sterni2005 22.12.09 - 20:19 Uhr

Hallo,

auch wenn sie ein Fake ist,sollte es uns doch egal sein.
Jetzt mal ehrlich:Wissen wir wirklich,ob hier jeder die Wahrheit sagt bzw. schreibt?
Vielleicht lügen wir ja alle *lach*
Vielleicht sind wir alle Fakes #huepf

Nicht böse gemeint,aber wer soll es herausfinden ob sie ein Fake ist?

LG,
Sterni

Beitrag von wunschmama83 22.12.09 - 20:23 Uhr

#pro

Da hast Du Recht! Gerade im babyforum wird es schwierig manche Dinge zu glauben. Ebenfalls in der Kategorie Kleinkind...

Hier gibts kaum noch Mütter mit "normalen" Kindern. Alle haben "wunderkinder".

Ich gebe offen und ehrlich zu dass mein Sohn mit 18 Monaten noch nicht frei läuft, außer Mama und Papa nix spricht und er in seiner Entwicklung verzögert ist.
Was glaubt ihr wie ich manchmal angegangen werde... #klatsch


Also, macht Euch über Fakes keine Gedanken mehr... Im Grunde kann hier jeder allmöglichen Mist in die Welt setzen...


lg!

Beitrag von sterni2005 22.12.09 - 20:29 Uhr

Ja,die Mamas mit ihren Wunderkindern,die mit 3 Jahren schon bis 200 zählen können und natürlich schon schreiben und lesen #augen

Och,ich bin ganz froh,dass ich ganz normale Kinder habe.
Naja,was ist schon normal *lach*

Übrigens:
Meine Tochter konnte mit 18 Monaten gerade mal ihre ersten Schritte und das auch sehr wackelig und an sprechen war gar nicht zu denken ;-)

Und heute mit ihren 3 Jahren quasselt sie ohne Ende und läuft wie eine Irre *lach*
Naja gut,sie ist aber sehr tollpatschig und hat ständig blaue Flecken vom hinfallen #gruebel

LG

Beitrag von baby20092010 22.12.09 - 20:21 Uhr

Die Geschichte von Nadja89 habe ich damals mitbekommen...war da selber noch schwanger!

War ne schlimme Sache...von wegen Kind frühgeboren und dann verstorben...naja man weiss ja nicht genau ob sie wirklich ein Fake war....

Beitrag von wetterleuchten 22.12.09 - 20:40 Uhr

Wer sagt denn, dass sie ein fake ist?
Ich hab nichts in ihren Threads gefunden, was ich nicht glauben könnte/sollte. Sie ist halt chronisch krank und hat eine problematische ss, aber das macht sie ja nicht zum fake. sie ist jetzt im kh mit vorzeitigen wehen. und ihre vk ist auch gut aufgbeaut, mit vielen fotos und info zur familie, die fakes geben sich normalerweise nicht so viel mühe, ihr gesicht, den babybauch und die us-bilder in die öffentlichkeit zu stellen.-

lg

Beitrag von sabine.m 22.12.09 - 20:56 Uhr

sie ist auch kein fake. -.-
ich habe dazu auch schon was gesagt hier und dann heißt es gleich ich sei evt. auch ein fake weil ich noch frischling bin...#kratz#klatsch

genau so wie sie es hier geschrieben hat ist es.
sie liegt seit 13.12 im krankenhaus wegen vorzeitigen wehen und hat die lungenreifespritze bekommen.
habe sie zwei mal im krankenhaus besucht.
morgen darf sie raus.#freu

wehen sind alle vollständig weg, gebärmutterhals hat sich von 2,5 cm auf 3,1 cm verlängert und muttermund is zwar noch weich aber die ärzte meinten solange der gebärmutterhals über 3 cm is, is es ok.

wen sie heim geht muss sie aber weiterhin viel liegen. und ausruhen.

ich denke sie wird dann die tage selber mal hier schreiben und berichten und ganz schön traurig sein wenn sie sieht, das sie hier als fake dar gestellt wird nur weil irgendwann mal so eine ähnliche geschichte hier gewesen sein soll die angeblich ein fake war.
als ob sie was dafür könnte das sie ausgerechnet auch nadja heißt und aus augsburg kommt.#augen

also an alle die es intressiert:

ihr geht es vieel besser, morgen darf sie raus. #huepf baby mag anscheinend doch noch länger im bauchi bleiben. gott sei dank.:-)

lg sabine

Beitrag von wetterleuchten 22.12.09 - 21:02 Uhr

Das freut mich für sie, wirklich! Ich habe ihre Geschichte immer aufmerksam verfolgt und hab ihr auch ins KH geschrieben (sie hat sich von da aus gemeldet)

LG

Beitrag von sabine.m 22.12.09 - 21:06 Uhr

ich weiß. :-)
Da das internet aber pro tag dort 2 euro kostet und fernseh pro tag 2 euro und telefonbereitstellung pro Tag glaube ich 1 euro ist sie nur 2x vom KH aus ins internet. da es ihr sonst zu teuer geworden wäre.
ich richt ihr morgen einfach mal liebe grüße von dir aus - werd sie morgen daheim dann besuchen. :-)

lg

Beitrag von doris84 22.12.09 - 22:18 Uhr


kein kommentar #rofl

die gedanken sind frei

Beitrag von sabine.m 23.12.09 - 14:22 Uhr

kennst du ihre finanzielle situation? ich denke doch nicht.
sie ist gerade erst von daheim ausgezogen.
rechne es doch mal hoch, sie lag nun fast zwei wochen drin. wenn sie alles drei jeden tag nützt sind es am tag 5 euro. nicht jeder hat geld wie heu.

aber du hast recht, gedanken sind frei!

einfach nur kindisch hier.#augen

Beitrag von mvtue 22.12.09 - 20:51 Uhr

hallo!

also: zum einen würde ich gerne mal wissen, was es an der sache ändert?

zum anderen würde ich gerne wissen, warum dich das so brennend interessiert?

desweiteren würde ich gerne mal wissen, warum sie ein fake sein soll?

und zu allerletzt: nix besseres zu tun?#augen

lg