Warum zum Teufel habe ich damals nur "ja" gesagt?

Archiv des urbia-Forums Forum für Väter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Forum für Väter

Ob ihr gerade Vätermonate nehmen, werdender Vater seid oder einfach eine engagierte Vaterrolle einnehmt: Hier ist der Platz für männerspezifische Fragen und Probleme. Mütter sind in dieser Rubrik als antwortende Gäste willkommen. Neu: Unser Newsletter für werdende Väter.

Beitrag von beluleleba 22.12.09 - 20:28 Uhr

Zu dem ganzen Tupperkram! #aerger:-[ #wolke

Hat schon jemals irgendjemand von den anwesenden MENSCHEN/Männer versucht diese kleinen würfeligen Gewürzdinger von TUPPERWARE zu spülen?
Ich stinke wie ein Zimtcurryhühnchen!
Jedesmal, aber auch wirklich jedesmal, sobald ich den Deckel von diesen Scheißteilen abgemacht habe, flog mir Gewürz an die Klamotten. Curry, Oregano, Zimt, Tomatengewürz ...
Warum kann man das Gewürz nicht einfach in dem Streuer belassen, den man doch mit diesem Gewürz zusammen gekauft hat? Es ist doch auch meiner!!! Wieso muss man das umfüllen?
Bei Lebensmitteln zum Einfrieren verstehe ich das ja, aber wieso muss es Gewürz sein?
Kann mir das einer erklären? Und vor allem, wieso kostet so ein Scheißdreck ein Schweinemoos und ist genauso gut/schlecht wie das im gekauften Streuer!
Man streut doch nur Gewürz raus!

Kennt ihr das auch? Zeugs, das die Welt nicht braucht, aber in euren Schränken, vor allem Küchenschränken steht es rum?
Zum Auswachsen sowas.

#aerger
Aber über meine 5 Schraubendrehersets mit Aufsatz und passenden Bits meckern.... #bla#bla#bla

Beitrag von yvivonni 22.12.09 - 20:58 Uhr

Danke, #pro#pro

genau den Lachanfall habe ich heute gebraucht.#rofl#heul#rofl#rofl#rofl#rofl#heul#heul#heul#heul#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von beluleleba 22.12.09 - 22:57 Uhr

Na toll, da werd ich auch noch ausgelacht hier #aerger

Beitrag von muttiator 22.12.09 - 23:19 Uhr

Du bist doch ein ganzer Mann, das verkraftest du schon!#blume

Beitrag von marion2 23.12.09 - 12:51 Uhr

Hättste dir vernünftiges Werkzeug gekauft, würde sie nicht meckern #cool

Gewürze gibts auch in Tütchen ohne Streuer. Wenn man die ordentlich abschneidet, kann man gleich aus dem Tütchen streuen. #schein

Beitrag von luka22 25.12.09 - 20:43 Uhr

Ähm, hallo!?! Siehst du denn nicht die augenscheinlichen Vorteile deiner Tupperfummelei? Bist du so fantasielos????

Stell dir vor deine dir zugemutete kommt nach Hause und raunt dich an: Oh mein Schnuggelbärchen komm her und lass dich vernaschen, du riechst heute wieder mal lecker lecker nach Zimtcurryhühnchen. (Dann wirft sie dich zu Boden und ...(Rest gehört ins Liebensforum)).

Verstehst du jetzt die Tupperwarenphilosophie? Diese fiesen Teile haben sich schließlich MÄNNER ausgedacht.

Viel Spaß

Luka

Beitrag von mel-t 26.12.09 - 16:51 Uhr

Weißt Du was ich an Tupperware immer erschreckend finde.
Nie find ich den passenden Deckel zu der gerade benötigten Dose.:-[

Wie Du siehst ich leide mit dir....

Mfg
Mel-t

Beitrag von olegre 27.12.09 - 10:05 Uhr

Wsa willst du denn auch mit FÜNF SchraubenZIEHER:-psets?
#rofl#rofl#rofl
Aber du hast schon Recht, manche Sachen von Tupper sind wirklich blöd.
Aber beim Tupperabend braucht Frau die nun mal unbedingt.... ;-)

Beitrag von stellamarie99 28.12.09 - 13:46 Uhr

Das heißt SchraubenDREHER, da man die schrauben rein und raus dreht und nicht zieht!

Und Tupperware ist eh Mickymausbullshit...

lg

Beitrag von binecz 30.12.09 - 14:11 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Aber ich gebe dir Recht. Bis auf die wirklich nützlichen Dinge habe ich auch nichts von Tupper...wüßte gerne wie mein Mann das sieht #rofl#rofl#rofl

Beitrag von manavgat 30.12.09 - 14:28 Uhr

Tja Henning,

warum wohl?

vielleicht weil die Tupperfee so süß gelächelt hat?.....

LG

Manavgat
(ehemalige Beraterin Tupperware!)

Beitrag von muttiator 31.12.09 - 21:38 Uhr

Das würde ihm mal wieder ähnlich sehen! Schuft!!#aerger

Beitrag von jasmin3486 03.01.10 - 08:30 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Vielen Dank für diesen Thread...ich schmeiß mich weg#rofl#rofl#rofl

Das hab ich dazu gefunden:

Tupperware (lateinisch, eigentlich Tup per ware, zu Deutsch: Freund der Frau) ist, nach der Duftkerze, die bösartigste Erfindung der Feministen / -innen im Kampf gegen das Geschlecht des heterosexuellen Mannes (Chauvinist), mit dem Ziel, ihn zu unterdrücken. Zudem ist oberste Vorsicht geboten, da Tuppermännchen in jeder Tupperware wohnen.
(http://www.stupidedia.org/stupi/Tupperware)

Da finden sich auch viele nützliche Tips #rofl

Beitrag von knutschbacke07 04.01.10 - 15:05 Uhr

Ich brauche deswegen den Tupperkram damit ich meinen Mann ärgern kann #schein

Beitrag von pupsy 04.01.10 - 15:11 Uhr

Hey,

das sagt mein mann auch immer

Lg
Nicole (Tupperfreak)

Beitrag von grundlosdiver 06.01.10 - 14:55 Uhr

#ole#rofl#pro

Beitrag von rebeccas1982 09.01.10 - 00:25 Uhr

Dieser Tread ist nun doch schon ein paar Tage alt, aber ich kanns mir nicht verkneifen meinen Senf beizumischen:

Ich wurde auch reichlich betuppert, aber von meinem Lebensgefährten als er in meine tupperfreie Wohnung eingezogen ist! Vorher war ich stolze Besitzerin von ein paar "normalen" Schüsseln, Streuern, Dosen, Döschen und Co die man in jedem Geschäft mit Haushaltswarenabteilung bekommt, und ich war zufrieden damit, alles hatte einen Platz und Sinn!

Dann kam Er!!! Und mit Ihm knapp 30 Schüsseln mit grob geschätzten 50 Deckeln, dazu gesellten sich in meiner normal großen Küche noch unzählige aber ach so nützliche Haushaltswaren der Marke "Tupperware", unter anderem ein hässlich-rotes Duo THERMOEIERBECHER!!! Mal ganz ehrlich wofür brauch die Menschheit Thermoeierbecher??? Falls man beim Frühstück zwischendurch noch ein Nickerchen halten will, damit die Eier ja nicht kalt werden, dafür aber aus sorgfältig wachsweich gekochten steinharte Eier werden???

So, während seines Einzugs stellte ich mit Schrecken fest das meine normal große Küche ein ganz klein wenig zu klein für all diesen Mist wurde, aber ich müsste mich Tod und Teufel fürchten wenn ich auch nur ein einziges Stück von Tupper seiner neuen Bestimmung in der Mülltonne übergeben würde!

Aber ein gutes hat das ganze Tupperzeugs für mich: aus meiner älteren (aber zweckmäsigen) normal großen Küche wurde innerhalb der letzten Wochen eine niegelnagelneue übergroße Markenküche mit ganzen 3 Schubläden nur für den ganzen Tuppermüll!

Tupper sei Dank!

Beitrag von beluleleba 09.01.10 - 17:13 Uhr

Wenn meine Frau diesen Beitrag lesen würde, wäre ich komplett am Arsch, das weißt du, ja?
Wie sehr muss ich dir in einem anderen Leben Unrecht angetan haben, dass du sowas nur tun konntest????
Tupper als Alibi für eine neue Küche anzugeben? Ich bin niedergeschlagen, am Boden zerstört.
Dabei fing alles so harmlos an, mit ein paar Gewürzzwergen.

Und du bist dir ganz sicher, dass dein Mann nicht vielleicht ein klein bißchen schwul ist? Oder bi? Oder beides?

Beitrag von jallakandappa 10.03.10 - 15:39 Uhr

Tupperware war für mich bis vor ein paar Wochen ein Graus#schrei Nur teures Zeug was kein Schwein braucht! Es gibt allerdings ein paar Sachen die man(n) wirklich gut gebrauchen kann, als da wären, die Brotdosen in allen Größen und Farben. Dann noch ein paar wenige Aufbewahrungsbehältnisse für den Kühlschrank und ansonsten kann man mir mit dem Zeug gestohlen bleiben!

Bis denne der Torsten