Welche Sexspielzeuge empfehlt ihr für das Liebesspiel zu zweit?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von absolutsexspielzeuglos 22.12.09 - 20:34 Uhr

Hallo ihr,

ich möchte das Liebesspiel zwischen mir und meinem Mann etwas aufregender gestalten. Momentan ist es etwas eingeschlafen. Ich bekomme immr nur Quickys und mein Mann ist total... forsch. Gerstern hat mir nach dem Sex so meine Scheide gebrannt, dass ich dachte ich werd nichtmehr!
Ich möchte wieder Sex, der auch mir Spaß macht und bei dem auch ich was davon habe. ich dachte da an Sexspielzeug, aber was? Ich habe absolut keine Erfahrung mit Vibratoren, Liebeskugeln und was es da noch so alles gibt. Könnt ihr mir vielleicht etwas empfehlen?

Danke

Beitrag von beluleleba 22.12.09 - 20:37 Uhr

Bevor ihr das rumexperimentiert solltest du deinem "Bauern" mal sagen, das pflügen auch eine gewisse Vorsicht beansprucht.
Er soll erstmal lernen mit dir umzugehen, wie einem Menschen, den er respektiert.
Meine Meinung!

Und wenn er das kann, belohne ihn mit einem Spiel! #aha

Beitrag von Bauers-Frau 22.12.09 - 20:43 Uhr

Ja, da hast du mit Sicherheit recht. Aber ich weiß nicht, wie ich das mache soll. Ich muss zum Beispiel auch immer selbst den Penis in meine Scheide einführen, sonst laufe ich Gefahr, dass er mir in den Damm stößt!!!#zitter

Beitrag von janimausi 22.12.09 - 21:58 Uhr

Dann sag ihm einfach das er vorsichtiger sein soll, ansonsten kann er sich die finger nach dir lecken, aber sex gibts kein mehr!!

Sex ist dazu da das es beiden spaß macht und das man es gern macht...

Rede einfach offen mit ihm und sag ihm was du willst...
Er kann nicht wissen was du willst wenn du es ihm nicht sagst...

Beitrag von beluleleba 22.12.09 - 22:56 Uhr

Was ein Sack. Sorry. Aber das empfinde ich als sehr rücksichtslos. Mit so einem WILLST du freiwillig Sex haben?
Na dann gut Nacht.

Beitrag von fraeulein-pueh 22.12.09 - 20:37 Uhr

Mei, da gibts vieles und nichts. Im Endeffekt hilft eigentlich nur ausprobieren und entscheiden, was Spaß macht. Die Geschmäcker sind da so unterschiedlich, da hilfts dir wenig, wenn dir hier jemand sagt, was er gern hat...

Beitrag von xxxooo 22.12.09 - 20:42 Uhr

Hallo!

Wenn dein Mann eh schon sehr forsch ist, würde ich erstmal von Vibrator & Co. abraten. Sowas bedarf auch Einfühlungsvermögen.

Ich würde euch eher zu einem erotischen Spiel raten, bei dem ihr euren Körper langsam wieder neu erfoschen könnt.

LG

Beitrag von super Idee 22.12.09 - 20:45 Uhr

Hi,

das ist eine schöne Idee! Kennst du zufällig solche Spiele, wie heißen die und wo kauft man die?

Beitrag von xxxooo 22.12.09 - 21:12 Uhr

Hi!

Schau mal bei eis.de, Beate Uhse oder google mal nach erotischen Spielen. So weit ich weiß, gibt es die auch bei Amazon.

LG

Beitrag von mike80 22.12.09 - 22:03 Uhr

Empfehlen kann ich das Spiel "hot affair" ... viele grüße und lasst euch einfach mal mehr zeit für einander.

Beitrag von seelenspiegel 23.12.09 - 10:01 Uhr

Peitschen, Dildos, Wäscheklammern, Seile, Ketten, Knebel, Klatschen, Kerzen, Seidentücher, Handschellen, Plugs, Ledermanschetten, Augenbinde, Latexlaken, Nippelklemmen, Beinspreizer, Violet Wand, Federn, Gummibänder.....das Grundsortiment halt :-)

Beitrag von lieber so 25.12.09 - 22:04 Uhr

#rofl

Beitrag von papa007 23.12.09 - 10:03 Uhr

also...nichts gegen einen "härteren" Ausflug, aber dein Partner sollte bei aller Gier die Sinnlichkeit an der Sache nicht verlieren. Fordere ganz klar was DIR gefällt, sonst wird das schnell einseitig.

Emfehlenswert wäre so oder so ein Gel zu benutzen. Das kann nicht schaden, wenn es mal schnell gehen soll, oder wenn es in die Verlängerung geht.
Toys sind immer eine Überlegung wert. Solltest du dir hier eine Anschaffung gönnen, dann spare bitte nicht an der falschen Stelle. Gutes Spielzeug hat seinen Preis. Achte auf reines Silikon. Ich lege dir 12V-Vibratoren an´s Herz. Mit so einer kraftvollen, tiefen Vibration hat auch dein Mann etwas davon. #pro Er wird sich nicht beklagen, wenn du damit sein bestes Stück stimulierst.
Und auch für dich eröffnen sich damit ganz neue Welten. Vergiss das laute, müde Zittern, wie du es vom Handy kennst. Du wirst erstaunt sein, wie viel Spaß euch 12V im Bett bringen können #huepf - und nicht nur dort.
Noch Fragen?

Alles Gute und
viel Erfolg #blume

Beitrag von nele27 23.12.09 - 13:40 Uhr

Hi,

wie andere hier auch schon geraten haben: Mache Deinem Bauern erstmal klar, wie man eine Frau anständig anfasst!!

Zeig ihm zur Not halt wie es geht, wenn er es durch die allgemeine Bitte, vorsichtiger zu sein nicht rafft

Unvorsichtigkeiten mit Sexspielzeug sind sicher noch viel schlimmer als "nur" mit der Hand #schock

LG, Nele

Beitrag von sofie1983 21.05.13 - 21:06 Uhr

Falls es noch aktuell ist, ich hätte da ein gutes Partnerspielzeug.

http://www.femina-toys.de/Vibratoren/Lyla-2-Design-Edition-Cerise::90.html
einfach mal ansehen, wir finden es super!!!!!
Gruß