Muttermale

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von halbling 22.12.09 - 20:36 Uhr

Hallo!!
Hab eine kurze Frage:
Ist es normal dass man immer mal wieder neue Muttermale bekommt??
Hab da welche entdeckt,oder bessergesagt "wahrgenommen",die ich sonst nie hatte!
Und dann noch an komischen Stellen!Nämlich zwei Stück am Fuss!!#schock Also irgendwie kommt mir das komisch vor.
Dann noch ein paar an den Oberschenkeln.Die sind jetzt nicht übermässig gross oder erhaben aber sie sind halt einfach "neu".....#kratz
Sollte man das abklären lassen?
LG
Alex

Beitrag von mother-of-pearl 22.12.09 - 21:03 Uhr

Ein kurzer Check beim Hautarzt schadet nie! Einmal im Jahr sollte man das im Rahmen der Vorsorge ja sowieso machen. Wenn dir etwas komisch vorkommt, dann lass es checken.

Mein Hautarzt hat mir mal gesagt, Muttermale/Leberflecken & Co. dürfen ruhig neu entstehen, auch in "gesetzterem" Alter noch. Sie müssen aber, wenn sie ihre normale Größe erreicht haben, aufhören zu wachsen und sich dann nicht mehr weiter verändern.

Außerdem meinte er, jeder Leberfleck, der nicht so aussieht, wie die anderen, die man so hat, sollte gecheckt werden. Er sprach vom sog. "hässlichen Entlein", das auffällig aus den anderen hervorsticht. Diese Dinger sind immer per se verdächtig.

Geh doch Anfang nächsten Jahres mal hin, dann bist du beruhigt. :-)

LG
MOP

Beitrag von littlenemo 23.12.09 - 20:46 Uhr

hey
das hatte ich auch, bin zum hautarzt gegangen und habe sie untersuchen lassen. muss dazu sagen das ich in meiner jugend zeit sehr häufig ins solarium gegangen bin..

er sagte es sei gut das ich gekommen bin, dann ist man auf der sicheren seite. hat mich ca 35 € gekostet, da ich noch unter 35 bin und wohl erst da die kk es einmal im jahr übernimmt.

Er sagte auch das, wenn man schwanger war, viele leberflecke dunkler werden, durch die hormone. auch wenn man die pille nimmt. so können auch immer wieder welche auftauchen, das ist völlig normal.gibt schiließlich kein alter bis wann sie auftauchen und danach nicht mehr.
ich werde jetzt immer einmal im jahr zur kontrolle gehen, da bezahl ich auch gerne für.

mein arzt sagte auch auf was ich achten solle : blutene leberflecken, juckende, erhabene, mehrfarbige, und unregelmäßig begrenzte solle man sofort kontrolieren lassen.

also ich muss sagen ich hab mich sicherer gefühlt als ich wusste alles ist in ordnung.
schau mal bei einem vorbei
lg