Aus dem Kindi ein Geschenk für uns Eltern bekommen!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ceebee272 22.12.09 - 20:38 Uhr

Hi
heute war der letzte Kindergartentag und unsere Tochter brachte ein tolles Geschenk für uns nach Hause. Sie wurden in Unterwäsche mit Engelskleid, Flügeln und Plüschheiligenschein vor einem ganz tollen gebasteltem Hintergrund von den Erzieherinnen s/w fotografiert. Das ganze wurde dann auf einem Passepartout aufgeklebt und sieht sooo schön aus! UND sie haben alle still gehalten und zuhause nix verraten!
Letztes Jahr gab es einen selbstgestalteten Keilrahmen mit Handabdruck drauf.
Habt ihr auch was aus dem Kindi bekommen?
Ceebee

Beitrag von nana141080 22.12.09 - 20:40 Uhr

Meiner hat einen Weihnachtstontopf gemacht und bemalt...und leider ist ihm der vor der Haustür runter gefallen:-(

Mein Mann versucht ihn nun zu kleben;-)

VG Nana

Beitrag von haihappn06 22.12.09 - 20:54 Uhr

huhu,

das ist ja süss.

bei meiner tochter im kindergarten haben sie super süße fotos mit weihnachtsmütze vorm weihnachtsbaum gemacht. achja und selbstgemachten tannbaumschmuck #freu

liebe grüße
jenny

Beitrag von anyca 22.12.09 - 21:14 Uhr

Mal sehen, was ich bekomme, meine Tochter hat im Kiga auch etwas gebastelt, aber das liegt in ihrem Schrank und wir dürfen nicht gucken!:-)

Beitrag von koll 22.12.09 - 21:25 Uhr

hallo
meine tochter und die anderen kids im kiga haben einen servietten engel gebastelt... flügel aus goldener wellpappe, ein kop aus weißer pappe mit goldenen haaren, und einer roten serviette als kleid, durch die flügel gesteckt...
meine kleine und ich haben uns heute dazu entschlossen den engel als weihnachtsbaumspitze zu nehmen #huepf#schein

LG nicole

Beitrag von ivik 22.12.09 - 21:32 Uhr

Unsere Tochter hat heute auch das Geschenk mitgebracht. Sie haben aus Salzteig Engel ausgestochen, bemalt und mit Glitzer bestreut. Die Erzieherinnen haben das ganze noch schön in Folie verpackt. Der Engel bekommt bei uns einen Ehrenplatz am Weihnachtsbaum.

lg ivik

Beitrag von selasim 22.12.09 - 21:37 Uhr

Mausi kam heute auch nach Hause und tat ganz geheimnisvoll ...ich muss mich also noch gedulden ...

LG s.

Beitrag von ivik 22.12.09 - 21:44 Uhr

Das kann sie leider noch nicht. Dazu ist sie wohl doch noch zu klein. EInige andere Kinder haben gleich die Folie aufgerissen und das Rocher gefüttert, das die Erzieherin dazu getan hat #rofl

Beitrag von nityanandi 22.12.09 - 22:54 Uhr

das ist ja lustig, bei uns gabs GENAU das gleiche :)
ist euer engel auch ein teelichthalter?

Beitrag von ivik 23.12.09 - 09:29 Uhr

Nein, das arme Ding hat ein Loch im Kopf, damit man es aufhängen kann am Baum ;-)

Beitrag von jenny6 22.12.09 - 22:02 Uhr

Hallo!

Sehr schön.ich liebe solche Geschenke auch!

meine Tochter brahcte heute auch irgendwas mit. Aber was weiss ich (noch) nicht. Sie hat es versteckt mit den Worten "du darfst nicht gucken".
Als ich dann sagte "ok,das mache ich nicht", meinte sie " ABER AUCH NICHT HEIMLICH UND AUCH NICHT WENN DU ES AUS VERSEHEN FINDEST!!" #rofl
Fand ich voll süß. Bin mal gespannt was sie zu verstecken hat :-)

lg,Jenny

Beitrag von mama_moni 23.12.09 - 08:55 Uhr

Hallo Jenny!

Ich musste grad so lachen bei dem Spruch Deiner Tochter mit dem heimlich und ausversehen finden.. hahahaha. Echt klasse.

Beitrag von lampe123 22.12.09 - 22:18 Uhr

Hallo!

Meine Tochter war jetzt leider schon seit 1 1/2 Wochen nicht mehr in der Krippe, da sie krank ist. Heute war ich da um ihre Matschsachen zum waschen abzuholen und hab eine Kleinigkeit für die Erzieher abgegeben. Eben hab ich dann die Tasche mal ausgepackt und war ganz überrascht. Es waren zwei kleine Geschenke mit drin. Eines für meine Tochter (wohl vom Adventskalender der in der Krippe hing), da bekommt meine Tochter dann morgen und eines mit einem Anhänger dran: Für Mama, Frohe Weihnachten, deine ....! Dazu noch ein Handabdruck. Ich war ganz gerührt und bin schon gespannt was dadrin sein mag.

LG

Beitrag von chaosotto0807 22.12.09 - 22:20 Uhr

hallo,

wir haben morgen den letzten kiga-tag...und soweit ich weiß, sollen wir eltern auch was bekommen....meine tochter hat schn so andeutungen gemacht...bin schon sehr gespannt, was sie mit heim bringt ;-)

LG mareike

Beitrag von zuckerschneggle 22.12.09 - 22:43 Uhr

Ich habe drei Servietten in Sternen gesteckt bekommen. Die Sterne hat meine Tochter aus Tonpapier ausgeschnitten, die Servietten haben die Erzieherinnen reingesteckt und noch in Folie verpackt das wars auch schon.
Die Sterne sind weder bemalt noch beklebt worden, die Entäuschung über das Geschenk liegt nicht an meiner Tochter, den sie gibt sich sehr viel Mühe wenn sie etwas ausschneidet #verliebt, sondern an den Erzieherinnen die einfalslos und nicht kreativ sind.

Beitrag von hemax09 23.12.09 - 01:02 Uhr

Mein Kleiner hat auch ein Geschenk für uns#herzlich,aus dem Kiga.

Nur,was es ist#schein.

Keine Ahnung. Das Geschenk lag im Kindergartenrucksack und er hat es zuhause auch gleich versteckt.

Mit den Worten,noch 2 mal schlafen,dann ist erst Weihnachten,MAMA#cool.

Beitrag von edea 23.12.09 - 02:12 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist eher "unkooperativ" bei seinem Weihnachtsgeschenk aus dem KiGa. :-p

Er wollte mir unbedingt verraten was es ist (ich hab natürlich so getan, als hätte ich nix gehört) und gleichzeitig betont, dass er das aber selbst behalten möchte (es ist ein selbstgebastelter Kalender und er liebt und behütet alles, was er selbst gebastelt hat).

LG
Edea

Beitrag von nudelmaus27 23.12.09 - 06:32 Uhr

Hallo!

Unsere sind ja alle um die 3 und haben jeder aus Salzteig einen großen Stern gemacht, den angemalt und mit Glitter bestrichen, in der Mitte ist so eine Vertiefung wo ein Teelicht drinnensteht.

:-), Nudelmaus

Beitrag von mama_moni 23.12.09 - 08:53 Uhr

Hallo Ceebee!!

Oh ja, die Weihnachtsgeschenke der Kids sind immer die schönsten.

Wir haben dieses Jahr als Eltern bei der Weihnachtsfeier Fotos von unseren Kindern bekommen. Auf den Fotos tragen sie Weihnachtsmützen. Die Fotos sind laminiert und dazu gab es einen Ständer. Die Halterung des Ständers haben die Kids selber gebastelt und bemalt.

Gestern haben wir dann noch eine große schachtel bekommen ... drin ist ein Handabdruck aus Gips. Echt schön.

Die Jahre davor gabs auch immer tolle Sachen:

- Keilrahmen bemalt von unserer Tochter
- Foto von ihr mit langen blonden Engelshaaren und einer Kerze in der Hand (voll süß, weil sie da noch so klein war)
- Kalender mit vielen Fotos und gemalten Bildern drin

Zwischendurch zum Sommer gabs mal eine Collage mit Fotos von ihr in einem selbstbeklebten Rahmen.

Ich finde es echt super, wie kreativ auch die Erzieher/innen da sind. Freue mich über jedes Geschenk udn bin ganz stolz!

Euch allen schöne Weihnachten

MOni & Aylin (18.02.06) - die genau weiß, dass der Weihnachtsmann mit dem Schlitten und den Rentieren vom Nordpol kommt!

Beitrag von knuddelschaf 23.12.09 - 14:01 Uhr

Hallo!

Mein Sohn hat auch etwas mit heim gebracht, aber es steckte extra in einer nicht durchsichtigen Tüte (darauf hat er großen Wert gelegt ;-)) und eben durfte ich nicht in sein Zimmer kommen, nachdem hat Geschenkpapier, Schere, Tesa und Geschenkbänder von mir gemopst hat :-)

Jetzt ist das geheimnisvolle Geschenk versteckt und ich bekomme es erst morgen.

Schöne Feiertage!

LG
P.

Beitrag von bamboo19 23.12.09 - 19:11 Uhr

Ach ja, ich liebe auch diese Geschenke!!! #huepf

Im ersten Kindergartenjahr gab es ein Schattenbild von ihrer Kopfseite mit selbstgebasteltem Bilderrahmen! Dies wurde dann als Rolle verpackt! Mein Mann hatte sie damals abgeholt und zuhause angekommen, sagte sie mir: "Mama, das Schattenbild ist hier drin eingepackt, dass darfst du aber erst morgen sehen! Vorher wird nichts verraten!" #rofl

Im zweiten Jahr haben die Erzieher alle Kinder einzeln fotografiert, und in selbstgebastelten Bilderrahmen mit Herzenverziehrung verschenkt. Das war süß! Da hat es auch funktioniert mit dem "Nichtsverraten"!

Dieses und unser letztes Jahr (wie die zeit vergeht!) weiß ich nicht, was es geben wird. Werde ich erst morgen erfahren! #paket Habe nur den Tipp bekommen, dass es kaputt gehen könnte! ;-)

:-)

Freu mich schon darauf!