Ob das was wird??? Es 6/7???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fisch83 22.12.09 - 20:46 Uhr

Ich glaube ja eher nicht. Wobei ich seit 2/3 Tagen echt kein Sattgefühl habe und alles in mich reinstopfen könnte. Und gestern hatte ich nur leichte und ganz kurze Übelkeit und heute fast den ganzen Tag über immer mal wieder mäßig bis starke Übelkeit.
Es heißt ja, es könnte auch noch ca 24 stunden lang nach dem Es schnaggeln. Hmmm?
Ja ich weiß, es ist nur ein Bienchen um den Es herum, aber bei meiner ersten SS dieses Jahr hat auch ein Bienchen gereicht.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=466656&user_id=839051

Beitrag von susehah 22.12.09 - 20:49 Uhr

Hallo#liebdrueck

Ich drück dir die Daumen#pro

Ein Bienchen reicht auf jeden Fall#schein

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=461770&user_id=714785

Viel Glück!
LG Susi

Beitrag von anni2005 22.12.09 - 20:50 Uhr

Bei mir war es bei beiden Kids auch nur 1 Bienchen und bei der erhofften SS zu Kind Nr.3 jetzt auch nur eins......du hast rechts, 1 tag danach auch noch !!!

Viel Glück...mir ist auch immer Flau.....

Andrea :-)

Beitrag von morena68 22.12.09 - 20:50 Uhr

schau mal bei mir hat auch ein Bienchen gereicht

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=468305&user_id=640383


Viel#klee#ole

Beitrag von schlawienchen79 22.12.09 - 21:17 Uhr

Der ES war an ZT 16, ich denke das Bienchen war zu spät dran...
Ich drück dir dennoch die Daumen. Das Ei ist nach dem Sprung bis zu 16 h befruchtbar.
Gruß Dea