Nur 1 mm?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenn82 22.12.09 - 20:49 Uhr

Hallo Mädels,

ich war heute beim FA. Er meinte zwar, es sei alles, wie es sein sollte, aber irgendwie kommt mir das alles komisch vor.

Vor genau 14 Tagen hatte ich nen Termin, und da war unser Krümel 11 mm groß, FH 21mm. Heute war der Krümel 12 mm und die FH 35 mm.

Da ich durch IVF schwanger wurde, weiß ich ganz genau, wann die Befruchtung war. Danach wäre ich heute 9+1.

Beim Termin vor 2 Wochen schrieb mein FA in den MuPa 6+3, heute notierte er 8 SSW.

Mir ist schon klar, dass sich sich die Werte von Untersuchung zu Untersuchung verändern können. Aber so viel? Vor allem irritert mich, dass der Krümel binnen 2 Wochen nur 1 mm gewachsen sein soll. #zitter

Kennt sich jemand von euch damit aus?

LG Jenny

Beitrag von michisimi 22.12.09 - 21:09 Uhr

Bist du dir sicher das er nur 12 mm ist? Dein FA hätte doch was gesagt wenn was nicht i. Ordnung wäre!!

Hmm, aber eigentlich ist 1mm ein bisschen wenig !!

Sorry das ich dir nicht helfen kann!

Lg Michi