Wie jetzt am besten das Gewicht halten ???

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von jolin80 22.12.09 - 21:22 Uhr

Hallo ,

vielleicht habt ihr ein paar Tipps oder Anregungen ?

Ich habe vor einer Woche unsere Tochter zur Welt gebracht .
Ich gehöre zu den Glücklichen , die nur wenig , genau gesagt 2 Kilo , zugenommen hat.

Ich wiege jetzt 9 Kilo weniger als vor der Schwangerschaft und würde das natürlich gerne halten oder sogar noch etwas reduzieren , um ca. 5-8 Kilo .

Trinken tue ich genug, vorwiegend Wasser .
Auf süßes verzichte ich weitgehend .

Ich habe die "alten " Regeln von WW noch im Kopf , aber wie ich mitbekommen hab , gibts da Neuigkeiten oder ?
Bin mir auch nicht sicher ob ichs unbedingt mit WW machen will .SiS finde ich auch sehr interessant .

Lieben Dank im voraus !

LG Jolin

Beitrag von jenny6 22.12.09 - 22:05 Uhr

Also ich denke mal,man kann sein Gewicht gut halten oder auch reduzieren, wenn man wenig Zucker zu sich nimmt,ausserdem nicht allzu viele und ständig Kohlenhydrate zu sich nimmt sondern lieber zu Sachen wie Gemüse greift.

Hab keine Ahnung von Diäten,aber das ist meine Erfahrung durch eine gezwungen Nahrungsumstellung!

Lg,Jenny

Beitrag von freyjasmami 26.12.09 - 19:16 Uhr

Hallo,

stillst Du? Da könntest Du mit ein wenig Glück noch gut abnehmen.

Viel Bewegung (KiWa fahren) tut noch das übrige.

Ansonsten zu den Mahlzeiten statt reichlich Nudeln/Kartoffeln usw. lieber ordentlich Gemüse. Und natürlich auf Fette achten.

LG, Linda - die dieses Jahr schon mal 10kg abgenommen hatte und nun wieder 6kg drauf sind #heul