Frage wegen Landeserziehungsgeld / Bayern

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von billy38 23.12.09 - 02:41 Uhr

Hallo zusammen,

kann mit hier jemand weiterhelfen? #gruebel

Kurz zu uns :

Ich bin alleinerziehende Mama von drei Kids.
Mein mein Sohn ist ein extrem Frühchen ( 24 SSW )

Im Februar läuft mein Erziehungsgeld ab.
Früher gab es noch das Landeserziehungsgeld in Bayern.

Wie es heute ist weis ich noch nicht.#kratz

Gibt es das heute noch ? Und wenn ja, wie lange und wieviel ?
Ich weis das es Einkommenabhängig war #gruebel

Kann mir jemand weiterhelfen ?#danke

Allen hier wünschen wir ein schönes Weihnachtsfest mit strahlenden Kinderaugen #freu#paket

Nette Grüße

Billy mit #baby - Nicolas

Beitrag von sabeto21 23.12.09 - 09:18 Uhr

Hallo,

guckst du hier: http://www.zbfs.bayern.de/erziehungsgeld/index.html

LG Saskia

Beitrag von susannea 23.12.09 - 10:18 Uhr

Landeserziehungsgeld gibts noch. Die Grenzen sind inzwischen sogar hochgesetzt!
http://www.schwanger-in-bayern.de/schwangerenberatung/themen/finanzielle-leistungen/landeserziehungsgeld.html

Beitrag von kruemlschen 23.12.09 - 11:44 Uhr

Hallo,

das Landeserziehungsgeld gibt es, sofern Du unter der Verdienstgrenze liegst, für 6 Monate zu 150€.

Link hast Du ja schon bekommen.

LG Krüml

Beitrag von susannea 23.12.09 - 12:20 Uhr

Bei ihr gehts hier um deutlich mehr Geld, immerhin bis zu 350 Euro bis zu 12 Moante, da sie ja 3 Kinder hat ;)

Beitrag von kruemlschen 23.12.09 - 13:47 Uhr

Aber für Kinder von 14 bzw. 17 Jahren bekommst Du doch kein LEZG mehr...

Gruß Krüml

Beitrag von susannea 23.12.09 - 13:53 Uhr

Nein, aber ab dem 3. Kind (und da zählt die Gesamtanzahl) gibts bis zu 350 Euro bis zu 12 Monate! Würde sie für mehr Kinder LEZG bekommen, gäbe es das ja pro Kind ;)

Beitrag von kruemlschen 23.12.09 - 19:47 Uhr

#danke für die Aufklärung

Beitrag von billy38 23.12.09 - 20:09 Uhr

Ja da bin ich aber froh das ich dieses Geld nicht für mehr Kinder bekomme #schwitz
Mir langt mein kleiner Bubi #schwitz:-p

Beitrag von billy38 23.12.09 - 16:45 Uhr

Ich #danke euch allen für die Antworten und Links ! Hat mir sehr weitergeholfen #freu


Frohe Weihnachten euch alle !


Billy mit Nicolas