Schlafstörung in der WS..

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 1981stern 23.12.09 - 08:32 Uhr

Hallo und Guten morgen alle miteinander,

ich habe letzten Freitag Transfer von 2 Krümel.. und kann seitdem sehr schlecht schlafen ich wache nachts immer auf.. z.B. heut Nacht bin ich mit einem schreck aufgewacht und hab am ganzen Körper gezittert..

Hatte das auch jemand.??

Ich nehme 3x 2 Utrogest.

Diese Warteschleife macht mich einfach wahnsinnig, und dann hab ich BT am 01.01.10 ich hoffe das ist ein gutes Zeichen..

Ich spüre ab und zu ein ziehen auf der linken Seite sonst hab ich nix nicht mal die Brüste ziehen.. komisch naja ich hoffe so sehr auf ein positiv. das tun wir ja alle hier..

Viele Grüsse
#stern

Beitrag von linchen672 23.12.09 - 09:12 Uhr

Hallo,

das habe ich in jeder 2. ZH vom Utrogest. Progesteron wirkt sich bei machen auf den Schlaf aus, man ist zwar davon sehr müde schläft aber sehr schlecht.

LG

Beitrag von magi80 23.12.09 - 10:11 Uhr

hallöchen,
das hatte ich auch.. ich hab fast eine woche nach Transfer kaum geschlafen.. dann nur sehr schlecht, bin bei jedem kleinen Geräusch aufgewacht..
ich denke es ist normal so.. ist ja jetzt was drin im Bauch, was vorher nicht da war und man will es so gut es geht behüten und macht sich sorgen ob es den Krümmeln da wohl gut geht..
Meinen ging es leider nicht gut genug.. 1. ICSI neg..
Viel Erfolg wünsche ich Euch!!!!!
Magi

Beitrag von 1981stern 23.12.09 - 11:10 Uhr

Danke für deine Antwort, genau so ist es ich hab reflexmäßig immer meine Hand auf mein bauch.

Ich hoffe so sehr auf ein positiv.

Dir alles Gute

Beitrag von mellie009 23.12.09 - 20:52 Uhr

Hallo,
das hatte ich auch. 2 Tage nach dem Transfer hat es angefangen. Fast eine Woche habe ich kaum geschlafen. Stunde um Stunde lag ich wach. Tagsüber war ich dann total übermüdet und hab mich auf der Arbeit gequält.
Aber auch noch so müde konnte ich am Abend wieder nicht schlafen. Dasnn wurde es wieder etwas besser. Jetzt wache ich zwar nachts oft auf, schlafe aber glücklicherweise immer wieder ein. Gestern war mein Bluttest positiv. Ich denke das sind die ganzen Hormone die den Körper jetzt aufmischen!

Viel Glück
und liebe Grüße
Mellie

Beitrag von 1981stern 23.12.09 - 23:29 Uhr

Hallo und herzlichen dank für deine positive nachricht.. sowas hört man doch gern ..

ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft und ein frohes Weihnachtsfest..

Liebe Grüsse

#stern#stern