Hat jemand nach dem Eisprungkalender "gearbeitet"?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von robinsmami 23.12.09 - 09:02 Uhr

Hat jemand nach dem Eisprungkalender "gearbeitet",um ein Wunschgeschlecht zu bekommen?

Wenn ja hat es geklappt?

Interessiert mich einfach mal!

LG und ein frohes Weihnachtsfest#paket

Beitrag von tintenfisch1 23.12.09 - 09:11 Uhr

Ja, ich!
Es hat geklappt, aber laut Eisprungkalender wäre es schon zu spät gewesen.... da mein Freund während der fruchtbaren Tage nicht da war, hatten wir erst 2 Tage später #sex und hat trotzdem geklappt! Man weiß ja nie so genau, wann man seinen Eisprung hat...

Jetzt sind wir gerade dabei, am 2. zu basteln und ich habe mir den Eisprungkalender angesehen, aber nur als Anhaltspunkt!

lg
Maria + Clara (07.01.2009)

Beitrag von wunschmama83 23.12.09 - 10:06 Uhr

Hallo!

Eigentlich hätte es ein Mädchen werden "müssen", obwohl wir da garnicht aufgepasst haben. Ich hab nicht damit gerechnet dass ich überhaupt einen Eisprung habe #huepf

Mein ZB ist in der VK, wir bekommen aber einen zweiten Sohn #freu


lg! Für Euch auch ein frohes Weihnachtsfest! #niko

Beitrag von nalea 23.12.09 - 10:13 Uhr

Ja und nein. ich hab den ES gemessen und wir hatten drei Tage vorher, einen Tag vorher und einen Tag danach die Möglichkeit. Der Treffer war wohl gleich der erste, weil es ein Mädchen wird. :-)

Beitrag von claudiundfabi 23.12.09 - 10:18 Uhr

Wir haben uns auch den Kalender angeschaut weil ich gerne wissen wollte wann in etwa mein ES ist da mein Freund nur am WE da ist und demnach hatte ich Mittwochs meinen ES und wir haben uns das WE davor sehr lieb gehabt und siehe da es hat gleich geklappt und auch die Theorie mit dem Mädchen hat funktioniert :)

Beitrag von stefanie0410 23.12.09 - 13:47 Uhr

Unsere Große ist nach ES-Kalender entstanden und auch diesmal wurde alles geplant ;-)

1x vor + 1x nach ES - 1.ÜZ - SCHWANGER #huepf

Ich wollte nie einen "Unfall", sondern bewusst Sommerkinder ;)

LG,
Stefanie