Frage zum Schonen..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hello-kitty1979 23.12.09 - 09:25 Uhr

Muss mich jetzt schonen, da ich Wehen hatte, die den Gebärmutterhals auf 3cm verkürzt haben. Ist jetzt natürlich besonders toll. Was darf ich denn dann noch machen? Mein Gyn hat dazu nix gesagt...

Beitrag von semra1977 23.12.09 - 09:27 Uhr

Also am Besten schonen bis zum Umfallen :-p Ich weiß es ist superlangweilig immernur rumzuliegen/sitzen, aber da muss man nunmal durch!

Trotzdem Frohes Fest!

Beitrag von hello-kitty1979 23.12.09 - 09:31 Uhr

Danke! Dir auch ein frohes Fest!

Darf ich denn Spülmaschine ausräumen oder so? Sonst sieht es ja aus wie Hölle..

Beitrag von marzena1978 23.12.09 - 09:30 Uhr

Ich hatte vor zwei Wochen vorzeitige Wehen durch eine verschleppte Pilzinfektion:-[bin dann wirklich eine Woche nur gelegen. Bin nur aufgestanden um mir was zum Essen zu holen und natürlich aufs Klo......
Übernimm dich nicht, lege mal öfters die Füsse hoch und lass Haushalt links liegen, so hab ich es gemacht und es hat nicht geschadet. Ich denke aber das du es merkst wenn du dir zu viel zugemutet hast.
Wünsch dir alles Gute und auch gute Besserung!#klee

Beitrag von babsi1972 23.12.09 - 09:33 Uhr

Liegen, liegen, liegen.

3 cm finde ich jetzt noch o.k., hast du eine Trichterbildung oder hat sich der GMH seit der letzten VU stark verkürzt?
Alles Gute
Babsi (KS-5)

Beitrag von hello-kitty1979 23.12.09 - 09:47 Uhr

Er hat das halt gesagt.. Hatte nach der letzten VU vor drei Wochen Bronchitis. Jetzt ist er um 1cm verkürzt, und hatte halt recht viele Wehen. Das ganze vorgestern und gestern. Er meinte auch, ich darf nicht Husten... Das geht jetzt aber echt nicht.

Beitrag von babsi1972 23.12.09 - 09:48 Uhr

Wenn du auch wehen hattest, versuche wirklich nur zu liegen.
Alles Gute
Babsi

Beitrag von happyful85 23.12.09 - 09:41 Uhr

huhu,

ich werde heute nach dem mittag aus dem kh wegen vorzeitigen wehen entlassen.
mein gebährmutterhals ist auf 12mm

die ärzte hier sagen..:

liegen, liegen, liegen.., nur zur toilette und zum waschen aufstehen,
kein aufrechtes sitzen (wegen dem gewicht vom baby- was auf den gebährmutterhals drückt,
kein sex,
...
nicht arbeiten gehen oder blos shoppen:-(


in drei wochen, wenn meine maus bis dahin nicht schon gekommen ist... werde ich doch wieder einkaufen, mal staubsaugen und so... aber eben nur sehr wenig..trotz verbot...denn solange hält das doch kein mensch im bett aus...

Beitrag von babsi1972 23.12.09 - 09:47 Uhr

Ich wünsche dir ganz viel Liegededuld, und glaub mir, für deinen Bauchzwerg wirst du gerne liegen. Ich liege mittlerweile seit 18 Wochen. Seit einer Woche stehe ich wieder auf.

Alles Gute
lg
Babsi (KS-5)

Beitrag von happyful85 23.12.09 - 10:51 Uhr

18 wochen#schock...
wow!!!

danke, ....kann "liegegeduld" gut gebrauchen!

Beitrag von babsi1972 23.12.09 - 10:53 Uhr

Ja, das kann man sich (ich mir auch nicht) vorab nicht vorstellen, aber im Nachhinein ist alles halb so schlimm.
Alles Gute
lg
Babsi

Beitrag von lucahase 23.12.09 - 11:13 Uhr

mit 12mm würde ich -auch in 3 Wochen nicht- nie im Leben mich mehr belasten wie die FA erlaubt.

Glaube mir ich weiss wavon ich rede... ich lag letzt SS 12 volle Wochen im KH!!!!!

sorry, deine Einstellung finde ich wirklich unverantwort... ein Frühchen in der 30.SSW ist wirklich kein Spass

Lucahase