Folsäure?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saso.engelchen 23.12.09 - 09:56 Uhr

nehmt ihr irgendwie extra folsäure?
das soll ich das risiko für fehlgeburten vergeringern?

Beitrag von hardcorezicke 23.12.09 - 09:57 Uhr

folsäure ist für die zellteilung... um zu verhindern das das kind nen offenen rücken enthällt...

ich nehme seit anfang der schwangerschaft..bzw auch vorher folio 800 und seit der 13ten woche folio 400

Beitrag von saso.engelchen 23.12.09 - 10:03 Uhr

ich habe multivitamin brausetabletten da ist folsäure auch aufgelistet 4444 µg aber ich hab keine ahnung ob das viel ist oder was das µg bedeutet???

Beitrag von katrin.-s 23.12.09 - 10:09 Uhr

Folsäure ist wichtig und es wird meist zu wenig über die Nahrung aufgenommen, die ist, damit das Kind, kein offenen Rücken bekommt. Ich nehme fimibion 400+DHA. Vor der 12.ssw fimibion 800. Ist recht teuer, aber da iat alles drin, was man so braucht. Günstiger sind die über sanicare.de zu bestellen.
LG Katrin 25ssw.

Beitrag von peach. 23.12.09 - 10:16 Uhr

Ich nehme auch Femibion, wurde von meiner FÄ empfohlen.
Du kannst auf der website www.femibion.de ein Gratismuster anfordern und erhälst zudem Informationsbroschüren. Da kannst du dich durchlesen und bekommst eine Packung für eine Woche :)

Beitrag von viofemme 23.12.09 - 10:22 Uhr

Empfohlen wird Folsäure mittlerweile schon deutlich vor Beginn der Schwangerschaft. Ich habe etwa vier Monate vor Absetzen der Pille begonnen, Femibion zu nehmen. So ist gewährleistet, dass es gerade in der Frühschwangerschaft ausreichend zur Verfügung steht.
Mittlerweile bin ich auf Ortho Pregna umgestiegen.
Allerdings wurden früher auch ohne zusätzliche Einnahme von Folsäure gesunde Kinder geboren, aber man will ja alles richtig machen ;-)

Beitrag von uvd 23.12.09 - 10:56 Uhr

der nutzen von zusätzlicher folsäure ist umstritten:

"Folsäure - Entzaubertes Allheilmittel"
http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/mahlzeit/835181/

"Folsäure in später Schwangerschaft erhöht Asthma-Risiko fürs Kind"
http://www.n-tv.de/wissen/gesundheit/Erhoehtes-Asthma-Risiko-fuers-Kind-article575686.html