Mutterschaftsgeld / Elterngeld Berechnung ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ariane398 23.12.09 - 10:08 Uhr

Guten Morgen und eine #tasse Tee erst einmal !

Habe eine Frage zwecks Berechnung zum Elterngeld. Mein Mann nimmt die ersten 2 Monate Elternzeit, in diesem Zeitraum bekommt er Elterngeld und ich Mutterschaftsgeld.
Nun meine Frage oder eher Fragen.
Wird mein Mutterschaftsgeld auf sein Elterngeld angerechnet ?
Oder bekommt er unabhängig vom Bezug meines Mutterschaftsgeldes, Elterngeld ? #kratz

Danke für eure Antworten

LG

Beitrag von wurmologin 23.12.09 - 10:10 Uhr

dein Mann bekommt sein volles Elterngeld - unabhängig von Dir...

Dieses "Mutterschaftsgeld anrechnen" bedeutet nur, dass diese Monate auf den allgemeinen Bezugszeitraum angerechnet werden (also schon 2 von den 14 Monaten sind)

viele grüße

Beitrag von susannea 23.12.09 - 10:13 Uhr

Sein Elterngeld ist komplett unabhängig von deinem, zumindest die zwei Monate kann ihm niemand nehmen. Dir wird die Zeit, die du Mutterschaftsgeld erhalten hast nur abgezogen bei der Anzahl der Monate!