baumwollbinden?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von anika26 23.12.09 - 10:17 Uhr

hallo ihr lieben, ich bin in der 35+3 ssw und dabei, meine kliniktasche zu packen. ich habe gehört, dass man im wochenbett besser baumwollbinden tragen soll, weil diese atmungsaktiver sind und nicht mit dem blut verkleben. hat da schon jemand von euch erfahrungen mit gemacht? ich finde es nicht so toll, die teile zu sammeln und dann in der maschine zu waschen... gibt es vielleicht auch einmalbinden mit einer baumwolloberfläche? habe gestern im dm nichts passendes gefunden, wer kann mir helfen? danke für eure antworten im voraus!:-)

Beitrag von goldengirl2009 23.12.09 - 10:26 Uhr

Hallo,

genau weiter helfen was Baumwollbinden angeht kann ich Dir leider nicht.
Ich hatte die "Surfbretter" aus dem Rossmann nennen sich Pelzy und die waren super.

Gruß

Beitrag von katy1210 23.12.09 - 10:27 Uhr

Hi,

also zu Baumwollbinden kann ich nichts sagen. Man soll drauf achten, dass die Binden keine Plastikfolie haben. Bei DM gibt es die von der Eigenmarke (glaube jessa) und die sind echt gut und vor allem günstig.

LG Katja

Beitrag von anika26 23.12.09 - 10:29 Uhr

damit habt ihr mir schon sehr geholfen, einen rossmann haben wir leider nicht in der nähe, aber dann gucke ich nochmal bei dm! schöne weihnachten und einen guten rutsch euch beiden!

Beitrag von katy1210 23.12.09 - 10:42 Uhr

danke, das wünsche ich dir auch und eine schöne Restschwangerschaft :-) Genieße die letzten ruhigen Nächte ;-)

LG Katja mit Niklas (3,5 Wochen)

Beitrag von muffin357 23.12.09 - 12:06 Uhr

wichtig ist die durchlüftung, also keine mit plastikunterseite oder plastikklebestreifen, -- die grösste camelis (nacht? maxi?) erfüllt die zwecke vollkommen!

lg+alles gute
tanja

Beitrag von marion1981 23.12.09 - 12:28 Uhr

Bei dm gibt es welche, die mir meine Hebamme empfohlen hat.
Name weiß ich natürlich nicht mehr #klatsch
ABER bei den Binden, weiße große Packung mit rotem kleinen Aufdruck und schwarzer Schrift.
Sind irgendwelche Nachtbinden - Surfbretter ist schon die richtige Bezeichnung #rofl

Für dich alles Gute!

Beitrag von kuschel_maus 23.12.09 - 13:38 Uhr

für zu Hause habe ich die Surfbretter (hatte Camelia Nacht mit Flügel) gar nicht mehr gebraucht! Und im KH gibts meist welche.

Hatte die normalen Binden von Netto- Sophie heißen die glaube ich.

LG