Abwehrkräfte ??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von blahblah 23.12.09 - 10:25 Uhr

Hallöchen!
Bei uns grassiert grad ne fiese Grippe und zwar derart hartnäckig das wir mehr oder minder uns seit Anfang November abwechseln damit. Jetzt fällt sogar Weihnachten wegen dem (sry) scheiß ins Wasser. Wollten eigendlich weg aber nun liegt mein Mann auch schon wieder flach.
Kennt ihr was gutes was die Abwehrkräfte mobilisiert? Außer Multisanostol.
LG
#bla
die sich grad Ärgert das Weihnachten nun ausfällt...

Beitrag von sonne.hannover 23.12.09 - 10:39 Uhr

Lebertran.

Beitrag von blahblah 23.12.09 - 10:46 Uhr

oje mein armer Mann...
fällt dir noch was ein was nicht auf der Ekelliste grad hinter gekochten Spinnenbeinen mit Madenbrei rangiert??
LG
#bla

Beitrag von sonne.hannover 23.12.09 - 10:48 Uhr

;-)
Augen zu und durch.

Beitrag von joel-laurin 23.12.09 - 10:56 Uhr

Hallo,

Colostrum und Cistus.

LG Sandra

Beitrag von luna1976 23.12.09 - 12:11 Uhr

Hallo,

ich nehme immer die Vitamin C Tabletten mit Zink aus dem Aldi. Die helfen ganz gut, ich habe viel weniger Schnupfen und so seitdem.

Leider hat mich jetzt passend zu WEihnachten auch die Grippe heimgesucht. Ätzend. Ich schleppe mich schon den ganzen morgen durch die Wohnung und räume auf.

Wenn ich so weitermache, brauche ich den ganzen Tag.

Lieben Gruß Luna

Beitrag von blahblah 23.12.09 - 15:19 Uhr

#danke für den Tipp, war grad beim Aldi und hab die mal gekauft. Schauen wir mal obs Hilft.
Dir gute Besserung.
LG
#bla

Beitrag von angelaangela 23.12.09 - 13:40 Uhr

Mittelchen gibt es viele, aber es geht einfach nichts über einen Start in den Tag mit frischgepresstem O-saft, bisschen Zitrone bei; manchmal mix ich mir da noch all das Obst rein, das nicht mehr so taufrisch ist. Dazu noch ne Banane, und schon passt kein Brötchen mehr rein .... :-)

Trinkt viel. Generell, einfach immer, mal warm und mal kalt.

An Mittelchen sind natürlich Zink und bei Erkältung die Schüsslersalze 3 und 4 meine Favoriten und Echinacea-Präparate.

Einkaufswagen und alle Griffe und Klinken in der Welt da draußen sind Bazillenschleudern, die desinfizier ich mir immer, sieht zwar super affig aus, aber was soll´s .

Ich darf aus bestimmten Gründen keinen Husten/Schnupfen kriegen, und es klappt prima.

Beitrag von blahblah 23.12.09 - 15:21 Uhr

#danke für den Tipp trinken tun wir schon sehr viel.
Obst und Gemüse essen wir auch aber Orangen mag ich nicht.
LG
#bla

Beitrag von myimmortal1977 23.12.09 - 15:42 Uhr

Orthomol immun.