Silvester 5 Monate fahrt ihr weg oder bleibt ihr Zuhause?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von einhorna 23.12.09 - 10:33 Uhr

Hallo Ihr,

wie macht ihr das Silvester? Unser Zwerg ist jetzt 5 Monate alt und wir werden wohl Zuhause bleiben. Ist mir fast lieber, als wohin zu fahren und dann nachts wieder los und sie aus den Schlaf zu holen wenn sie älter ist, also nächstes Jahr ist mir das "egal" aber dieses Jahr ist es mir eher so recht. Meine Schwester meinte mit Reisebett, aber mit fünf Monaten ist mir das noch nicht so recht.

Wie feiert ihr Silvester? Was macht Ihr mit Euren Zwergen?

Freue mich auf zahlreiche Antworten, Tipps und Erfahrungen

#herzlich einhorna

Beitrag von dominiksmami 23.12.09 - 10:44 Uhr

Huhu,

der Gemütlichkeit halber haben wir die letzten 2 Jahre hier zu Hause gefeiert...nur wir drei, wobei mein Sohn ( jetzt 8) erst letztes Jahr bis 12 durchgehalten hat *g*.

Wenns Baby da ist, werden wir wohl auch zu Hause feiern, ist für meinen Sohn einfach angenehmer.
Es sei denn wir feiern bei meinen Eltern, da schläft er auch gern und für Baby und uns wäre auch ein Platz *g*

Wenn wir wirklich rausgehen wollten, dann würden meine Eltern auf die Kinder aufpassen. Das darf von mir aus auch schon mit 2 Monaten mal sein...je nachdem wie es mir dann geht *g*

lg

Andrea

Beitrag von -vivien- 23.12.09 - 10:47 Uhr

wir bleiben auch zu hause. unser kleiner ist 4 monate alt.

wir bringen ihn wie immer gegen acht uhr ins bett und dann wollen wir schön lecker kochen und hoffen das wir bis 12 uhr nicht einschlafen #hicks

letztes jahr silvester lag ich im kh und ich fand es schrecklich. dieses jahr werden wir es richtig genießen#verliebt

Beitrag von einhorna 23.12.09 - 10:56 Uhr

Ich habe ein wenig ein schlechtes Gewissen meiner Schwester gegenüber, meine Eltern kommen und die sind grad (ha was heißt grad) nicht ganz so einfach, aber bei meiner Schwester ist es einfach grad zu eng und das Wohnzimmer ist genau neben dem Schlafzimmer und ich denke das das viel zu störend für meine Kleine ist und sie nicht richtig zur Ruhe kommen wird. Wir denken das bei uns es einfach einfacher für die Kleine ist. Wir feiern schon Weihnachten zusammen hier, die können gerne Silvester herkommen, keine Frage, aber ich habe halt auch Angst das meine Schwester sich benachteiligt vorkommt.

Es kommt diesmal auch gar nicht von meinem Mann der ist nämlich in der Vergangenheit immer sehr vorsichtig gewesen, was er PUHHH endlich abgelegt hat, aber er findet es auch besser.

Was meint Ihr?

#herzlich einhorna

Beitrag von -vivien- 23.12.09 - 11:00 Uhr

ist doch nur mal dieses jahr so.
im nächsten jahr ist die kleine doch auch schön etwas älter.
das versteht deine schwester bestimmt

Beitrag von einhorna 23.12.09 - 11:41 Uhr

ich denke auch... ja mal sehn wies kommt....

Beitrag von dominiksmami 23.12.09 - 11:04 Uhr

Huhu,

meiner Erfahrung nach..würde es dann dieses Jahr besser funktionieren als nächstes Jahr.

Babies werden nämlich meist eher "empfindlicher" mit der Zeit, vor allem wenn sies nicht gewohnt sind woanders zu schlafen.

liebe Grüße

Andrea

Beitrag von mum21 23.12.09 - 11:07 Uhr

Da muss ich ihr Recht geben.

Je mehr man Babys schont um so "anfälliger" sind sie in der Richtung!

Babys schlafen so was von fest. Die bekommen so was gar nicht so schnell mit. Meine kleine Schwägerin schlief um so fester umso lauter es wurde!
So war das bei meiner, bald 3 Jährigen, Tochter auch.

So werde ich es diesmal auch machen.

Nächstes Jahr kann es nach hinten los gehen und sie wird nirgends schlafen oder zumindest keinen ruhigen Schlaf haben!

Aber wenn man nicht will, will man eben nicht dort hin.

Ich werde auch ruhig zu Hause feiern!


LG

Beitrag von einhorna 23.12.09 - 11:14 Uhr

Mh aber ihr wisst doch selber wie das ist, da wird getrunken gesungen und laut geredet. Stimmt schon was ihr sagt, aber ich denke da geht es eher um den "normalen" lauten Pegel. Auf der Taufe hat sie auch gepennt, obwohl sie mit im Saal war, aber da wurde halt "normal" gefeiert.

Ich denke das ist ganz gut so

#herzlich einhorna

Beitrag von mum21 23.12.09 - 11:22 Uhr

OOhhhhhh du kennst die Feiern meines Schwiegervaters nicht.

Da wird getrunken, LAUT gelacht und auch mal geschrieen. Auf den Tisch gehauen auch!#schock

Das war für mich schon zu laut! Böller werden vorm kinderzimmerfenster von fremden angemacht! Die wohnen im Erdgeschoß!

LG

Beitrag von einhorna 23.12.09 - 11:26 Uhr

Oha und da hat sie trotzdem geschlafen? Man sagt ja Kinder haben es am liebsten laut..... Mal sehen was meine Schwester heute abend noch meint.

Sag mal auf deiner Visitenkarte bist Du das, ist das ein Bild von Dir????

Beitrag von mum21 23.12.09 - 11:56 Uhr

Nein das ist kein Bild von mir.

Die hat bombenfest geschlafen. Egal was man machte. Sie schlief einfach seelenruhig weiter als wäre nichts!


LG

Beitrag von dominiksmami 23.12.09 - 11:31 Uhr

>>Böller werden vorm kinderzimmerfenster von fremden angemacht! Die wohnen im Erdgeschoß! <<

Das kenn ich gut *nick* mein Sohn ( und demnächst dann das Baby) hat ein Eckzimmer in der ersten Etage, und an beiden Aussenwänden Fenster, die jeweils ein wenig versetzt zur Straße zeigen und genau da ist immer die Hölle los ( neben uns ist eine Autowerkstatt und dort treffen sich sehr viele auf den Vorplatz und veranstalten ein großes Feuerwerk.
Mein Sohn (8) schläft bis heute wie ein Murmeltier egal wie laut es da draussen wird *g*

Jeden Sommer ist hier ( 100 m weiter) ein großes Nachbarschaftsfest, draussen mit Musik in Diskolautstärke bis Nachts um 2....wer bekommts nicht mit? Richtig mein Sohn *g*

lg

Andrea

Beitrag von mum21 23.12.09 - 11:58 Uhr

Kenn ich auch!

In der alten Wohnung wo wir waren war das auch so! Draussen im Sommer wurden auf dem Tennisplatz Feste gefeiert bis 3 Uhr frühs oder so!

Wer bekam das mit? Mein Mann und ich!:-[

Wer schlief seelenruhig weiter? Meine Tochter!#verliebt


LG

Beitrag von dominiksmami 23.12.09 - 11:27 Uhr

Huhu,

die Lütte meiner Patentante schlief in dem Alter am allerbesten auf Karnevalssitzungen und DAS ist laut, klar sie stand dann ein wenig Abseitz und nicht im dicksten Trubel, aber das wäre mit dem Nebenzimmer bei deiner Schwester ja auch gegeben.

Glaub mir...je eher die kleinen sich daran gewöhnen auch mal sowas zu erleben, desto ruhiger verkraften sie es.

Wenn du nicht zu deiner Schwester möchtest, ist das doch auch so ok, aber nur wegen der Kleinen müßt ihr darauf ganz sicher nicht verzichten.

lg

Andrea

Beitrag von einhorna 23.12.09 - 11:33 Uhr

Ne hat nichts mit meiner Schwester zu tun, uns ist es eher unsicher mit der Kleinen. Wir können auch nicht bei ihr schlafen und dann wäre das auch noch mal ein andere Schnack finde ich.

Beitrag von .berliner-kindl. 23.12.09 - 11:59 Uhr

Wir feiern zuhause mit Freunden;-)

Beitrag von carana 23.12.09 - 12:10 Uhr

Hi,
wir fahren in Urlaub - also auch Reisebett ;-) Klappt prima. Zwergi wird am Montag 4 Monate und hat schon öfter auch mal eine halbe Nacht im Reisebett verbracht. Z.B. bei Oma und Opa, wenn wir auf einem Ball waren.
Wenn wir hier geblieben wären, dann hätten wir irgendwo bei Freunden gefeiert. Evtl. hätte ich dann aber nur das Kinderwagen-Oberteil genommen und mir den Reisebettaufbau gespart.
Ich denke immer, gerade jetzt, wo die Zwerge so klein sind, ist man doch noch so flexibel. Nächstes Jahr wird das evtl. viel schwerer, dann haben die vielleicht einen noch starreren Schlafrhythmus...
Lg, carana

Beitrag von escada87 23.12.09 - 12:12 Uhr

Wir bleiben zu Hause da Sohnemann anderswo nur schlecht einschläft... vl kommen Freunde zu uns oder meine Eltern...

wir lassen es gemtülich angehn, stoßen mit Sekt #fest an und husch husch gehts ab ins Bett:-p:-D

Beitrag von canadia.und.baby. 23.12.09 - 12:14 Uhr

Ein paar freunden kommen zu uns uns wir machen ein Gemütliches Futtern zuhause :)

Beitrag von mansojo 23.12.09 - 12:35 Uhr

hi,

wir bleiben auch gemütlich zu Haus
Nachbarn kommen vorbei

wird lecker gekocht#mampf
da freu ich mich schon richtig drauf

frohe Weinachten
und ein gesundess neues Jahr Manja