ganz viele fragen für anfängerin

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trinkbecher1 23.12.09 - 10:45 Uhr

hallo zusammen,
ich bin neu hier und habe ein paar fragen...
erstmal die fakten:
Zykluslänge durchnittlich 38 Tage
NMT: 06.01.2010
letzte Periode 29.11.
Gebärmutterschleim am 14.12. 7mm (lt. FA)
ES lt. Ovu 16.12.
geherzelt am 15.12., 16.12., 17.12.

schwindelgefühl am 18.12./ 20.12.
empfindliche brust am 22.12.
ul-ziehen immer wieder mal
mumu (keinerlei erfahrung, ersten male getastet)
am 22.12. m.M. weich und zu, mit einem finger zu erreichen
tempi mess ich nicht, werde aber ZB ab 01/10 anfangen

1. könnte eine SS vorliegen?
2. ist der MuMu für ES + 7 normal?

vielleicht kommen schnelle antworten...

gruß

Beitrag von sonnenkind1977 23.12.09 - 11:04 Uhr

Also, bei ES +7 ist normalerweise grad der ungefähre Zeitpunkt der Einnistung. Die ist leider nicht immer erfolgreich, also wird sich erst in einer Woche zeigen, ob das Herzeln zum richtigen Zeitpunkt gefruchtet hat ;)

Der Muttermund ist glaub ich ganz normal... aber wichtig wären da Vergleichswerte, das ist bei jeder Frau ein bisschen unterschiedlich. Um das zu beurteilen, muss man das öfter abtasten und seinen Körper in verschiedenen Zyklusstadien kennenlernen.

Ich drück die Daumen, dass es geklappt hat ;)

Beitrag von trinkbecher1 23.12.09 - 11:09 Uhr

ich bin so neugierig und suche echt jedes anzeichen... #zitter
wie überstehe ich diese zeit nur??? ;-)