ganz wenig Blut im Schleim

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angel58339 23.12.09 - 10:49 Uhr

Hallo zusammen,


ich hab gerade voll Panik. Hatte gerade beim Abwischen ganz ganz wenig blutigen Schleim, man mußte schon genau hinsehen. Jetzt mach ich mir voll die Gedanken weil mein Brustziehen weg ist. Hab voll Angst. Was kann das sein. Bin ab heute in der 9. Woche.

LG danni

Beitrag von pantalaimon0815 23.12.09 - 10:57 Uhr

Ab zum Fa unda bklären lassen. Kann alles sein, aber auch nichts. Hast du Sex gehabt, dann könnte es eine Kontaktblutung sein. Ist es denn braunes oder rotes Blut gewesen?

LG Pan

Beitrag von cathrin1979 23.12.09 - 11:04 Uhr



Egal wie viel/wenig es war. Blut ist IMMER ein Grund, bei einem Arzt vorstellig zu werden ! Ich hätte da keine Ruhe mehr !

Das muss überhaupt nichts Schlimmes sein, doch das kann Dir nur ein Arzt sagen.



LG und ich drück Dir ganz ganz feste die Daumen !
Cathrin + Lukas * 26.09.2006 + #ei 9+5